Jebens, Albrecht

Aus Metapedia

(Weitergeleitet von Albrecht Jebens)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Albrecht Jebens.jpg

Albrecht Jebens (* 4. Mai 1946 in Hamburg) ist ein deutscher christlich-konservativer Publizist. Von 1982 bis 1997 war er Geschäftsführer des Studienzentrums Weikersheim.

Leben

Nach Abitur und Wehrdienst studierte er von 1970 bis 1975 Geschichte, Geographie und Politikwissenschaft an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und promovierte zum Dr. phil. Von 1982 bis 1997 war er Geschäftsführer des Studienzentrums Weikersheim, von 1998 bis 2000 der Stiftung Ostdeutscher Kulturrat in Bonn und von 2000 bis 2001 der Ost- und Westpreußenstiftung in Oberschleißheim. Von 2001 bis 2004 war er Vorsitzender der Hans-Filbinger-Stiftung und ist seit 2002 Zweiter Vorsitzender des Preußeninstituts. Er war Mitglied der CDU und Referent der Gesellschaft für Freie Publizistik. Er ist Mitglied der Burschenschaft Corps Franconia Tübingen und im Vorstand der Deutschen Studiengemeinschaft.

Werke (Auswahl)

  • Albrecht Jebens / Stefan Winckler (Hrsg.), In Verantwortung für die Berliner Republik - Ein freiheitlich-konservatives Manifest, Festschrift für Klaus Hornung zum 75. Geburtstag, Berlin 2002, S. 374 ff. ISBN 3-00-009933-6
  • Günter Oeltze von Lobenthal, Albrecht Jebens: Mut zu einer gesamtdeutschen Zukunft
  • Was ist des Deutschen Vaterland? - Ernst Moritz Arndt in seiner Bedeutung für das studentische Liedgut
  • Preussische Perspektiven. 1813-1989-1993
  • 90 Jahre nach dem Ende des I. Weltkriegs. Abschied von der königlichen Armee (PDF-Datei)
Meine Werkzeuge