Commonwealth

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Commonwealth wird seit 1931 ein Zusammenschluß von Staaten bezeichnet, die ursprünglich ehemalige Kolonien Englands waren oder noch sind und die derzeit (Stand 2016) 53 Staaten umfaßt.

Die Länder repräsentieren 29,4 Prozent der Weltbevölkerung, rund zwei Milliarden Menschen. Die Organisation definiert sich als „multiracial“; ihr gehören auch Länder wie Mosambik (Beitritt 1995) und Ruanda (Beitritt 2009) an, die nie zum Britischen Weltreich gehörten.

Meine Werkzeuge