Das malerische und romantische Deutschland

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das malerische und romantische Deutschland.jpg

Das malerische und romantische Deutschland ist eine 10bändige Buchreihe, die erstmals Anfang des 19. Jahrhunderts im Wigands-Verlag Leipzig erschien. Die Buchreihe beschreibt nahezu den gesamten deutschsprachigen Raum und erfaßt aus der Sicht des 19. Jahrhunderts und der jeweiligen Verfasser die Kultur, Geschichte, Volks- und Landeskunde sowohl des Deutschen Reiches, als auch dem Teil Deutsch-Österreichs und der deutschsprachigen Schweiz. Illustriert wurden die Bände mit Stahlstichen namhafter deutscher Künstler.

Es handelt sich um eine der gelungensten, schönsten und wichtigsten illustrierten Buchreihen des 19. Jahrhunderts durch ausführliche Texte von bekannten Autoren ihrer Zeit und die meisterhaft ausgeführten fast 400 Stahlstiche, die von bekannten Künstlern entworfen wurden (z.B. Ludwig Richter). Das Werk ist nur mit der etwa 200 Jahre früher erschienenen Merian-Gesamtausgabe vergleichbar.

Die Reihenfolge der herausgegebenen Titel variiert mit ebenfalls teilweise unklarer Autorenschaft, es kann sich hierbei auch um frühere Einzelausgaben handeln (PDF-Dateien):

  1. Die sächsische Schweiz, A. Tromlitz (pseud. von Karl August Friedrich von Witzleben)
  2. Wanderungen durch Schwaben, Gustav Schwab, 1840 (PDF-Datei)
  3. Wanderungen durch Franken, Gustav von Heeringen, 1840 (PDF-Datei)
  4. Wanderungen durch Thüringen, Ludwig Bechstein (PDF-Datei)
  5. Wanderung durch den Harz, Wilhelm Blumenhagen (PDF-Datei)
  6. Das Riesengebirge, Ernst Raupach oder Carl Herlossohn (PDF-Datei)
  7. Steiermark und Tyrol, Nicolaus Lenau und Johann Gabriel Seidl (Band 1 Tyrol, Band 2 Steiermark)
  8. Die Donau, Eduard Duller (PDF-Datei)
  9. Der Rhein, Carl Simrock (PDF-Datei)
  10. Die Ost- und Nordsee, Gottlieb Mohnike und Starkloff (Wilhelm Cornelius und Theodor von Kobbe) (Band 1 Nordsee, Band 2 Ostsee)

Verweise

Das malerische und romantische Deutschland - Nachdruck.jpg
Meine Werkzeuge