Diskussion:Äthiopische Juden

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Laut jüdischer Auffassung ist Jude/Jüdin jeder, der eine jüdische Mutter hat. Ein Nichtjude kann als nicht Jude werden (ohne Gijur) und ein Jude oder eine Jüdin kann niemals Nichtjude werden, nur weil er konvertiert. Voraussgesetzt immer, die mütterliche Linie stimmt. (Was hier, bei diesen Negern, bedeuten würde, dass Jüdinen permanent Neger heirateten und es so zur Vernegerung des Phänotyps kam) --DIN A4 10:00, 6. Okt. 2009 (CEST)

interessant wäre zu wissen, welchen Schlag diese Äthiopischen Juden angehören. (Stichwort Hamitische Rasse...) --Polylux ٩(●̮̮̃•̃)۶ 15:52, 6. Okt. 2009 (CEST)
Meine Werkzeuge