Diskussion:Diesner, Kay

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Bild

Kinda neee... Dann wartet doch bloß mal mit die Bilda, bis ditt Problem jelöst is... Gruß --Rauhreif 19:45, 21. Jan. 2011 (CET)

Juti! MkG --Widerstandberlinnord 19:51, 21. Jan. 2011 (CET)
Wenns janz dringend ist, dann tu ett doch fakleenan tun! So uff 250px Breite. Aba wie jesacht: Jeht die Welt nich unta, wenns nu nochn paar Tare fehlen tut. Jruß --Rauhreif 20:05, 21. Jan. 2011 (CET)

Weltanschauung

Und was genau macht ihn zu einem „Nationalsozialisten“? Daß er versucht hat einen Juden zu töten? Soundso 21:22, 17. Jan. 2012 (CET)

Das er „national-politisch“ aktiv war und das nicht in demokratischen Gruppen. Kann aber auch beispielsweise in „Aktivist der Widerstandsbewegung“ öder so geändert werden. MkG --Widerstandberlinnord 21:51, 17. Jan. 2012 (CET)
Daraus folgt fuer mich noch nicht zwingende "Nationalsozialist". Im Artikel steht auch ehemalig. Gibt es irgendwelche Anzeichen fuer einen "Gesinnungswandel"? AndreasMeyer 19:13, 9. Launing (April) 2015 (CEST)
Ich habe es mal in „Kameradschaftsaktivist“ abgeändert. MkG --Widerstandberlinnord 20:48, 9. Launing (April) 2015 (CEST)

Also welcher Irre zieht denn los und schießt Leute um? Diese PDS-Typen sind ja auch nur Menschen. Mit anderem Wissen und Kenntnisstand und anderen Idealen, aber deshalb schießt man die ja nun nicht ab. Selbst Juden können nichts dafür, daß sie so sind, wie sie sind. Das ist angeboren! Da nützt auch erschießen nichts. Sowas ist durch nichts zu entschuldigen. Das ist doch völlig albern! Nun gut, ich kenne die Hintergründe nicht weiter... Dennoch: Erschießen ist wohl so ziemlich die dümmste aller Lösungen. Gruß Rauhreif 22:50, 17. Jan. 2012 (CET)

[1]

Mir ist klar, weshalb das entfernt wurde. Aber das muß IMMER begründet werden! Gruß Rauhreif 22:17, 7. Wonnemond (Mai) 2013 (CEST)

Kurze Begründung: ein Großteil hat nichts mit der Person oder seinem Wirken zu tun, andere Autoren haben die Quelle verändert und sie ist nicht mehr erreichbar, im Endeffekt: Text soll lexikalisch werden. MkG --Widerstandberlinnord 22:20, 7. Wonnemond (Mai) 2013 (CEST)

Es geht hier nicht um mich. Es geht immer um den Einsteller und den Respekt vor dessen Arbeit. Niemand wird sich der Verbesserung eines Artikels verweigern. Wenn er denn diese Verbesserung auch nachvollziehen kann. Gruß Rauhreif 22:23, 7. Wonnemond (Mai) 2013 (CEST)

Einsteller, ähhm war ich,[1] will die Metapedia aber auch nicht zu einer Quellenablage machen. Ich denke aber, daß die Änderung grundsätzlich i. O. ist oder was sagst Du? MkG --Widerstandberlinnord 22:31, 7. Wonnemond (Mai) 2013 (CEST)

Natürlich ist das i.O. Das sagte ich ja bereits. Aber auch wenn Du der Einsteller warst, muß das löschen nachvollziehbar und somit begründet sein. Was hier drin ist, ist nicht mehr Deins, sondern unsers. Gruß Rauhreif 22:37, 7. Wonnemond (Mai) 2013 (CEST)

Fußnoten

Meine Werkzeuge