Diskussion:Kauch, Michael

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wichtig ist, die jeweiligen Fakten sachlich darzulegen. Ich habe nichts gegen Schwule. Das ist jedes Menschen eigene Angelegenheit. Das Problem ist nur, daß diese Leute noch zusätzlich vom System hofiert werden. Wenn Du Deine Abneigung so konkret darlegst, dann werden wir hier letztlich eine Menge potentielle Leser verprellen. Ein Bunzelbürger, der das hier liest glaubt doch, daß wir wieder 6 Millionen Schwule vergasen wollen! Unsere Aufgabe ist es nicht, weiter zu spalten, sondern die Splittergruppen zu einen. Dazu gehören auch Schwule, wenn sie national denkende Menschen sind. Nun magst Du argumentieren, daß das eine zwangsläufig das andere ausschließt. Das sehe ich aber nicht so. Vielen ist der Rummel mittlerweile nur noch peinlich. Und sie haben ein ein sehr unangenehmes Gefühl dabei. Denn wer hoch steigt, kann auch sehr tief fallen. Nochmal: Es kann nicht unsere Aufgabe sein, weitere Keile in den deutschen Volkskörper zu treiben. Das tun bereits andere. Gruß --Rauhreif 16:10, 10. Mai 2010 (CEST)

Wer solch ein pathologische Absichten auch noch (öffentlich) fördert, hat sich vom Deutschtum (im ureigenen Gedanken) verabschiedet. Aber Planetenweit. --Schneller Heinz 17:06, 10. Mai 2010 (CEST)
Die Natur lehrt, daß solche Individuen als abnorm - eher noch pathologisch einzustufen sind. Ein "Vorzeigen" von Abnormen Personen liegt genau im Interesse parasitärer Mächte (wie dem Judentum in der Welt). Eine genaue Kennzeichnung (wie bspws. mit dem Judenstern ist für einen gesund bleibend wollenden Volkskörper unerläßlich - Pflicht. --Schneller Heinz 17:06, 10. Mai 2010 (CEST)

Von "fördern" steht da auch nichts. Da steht das Gegenteil. Gruß --Rauhreif 17:08, 10. Mai 2010 (CEST)

Das war nicht direkt auf den vorigen Beitrag bezogen, sondern allgemein gemeint. Wer "Zerstörer der Familie, als Urzelle des Volkes" fördert ist Verräter und gehört dem Volk zeigend gekennzeichnet. (Bspws. Judenstern) --Schneller Heinz 17:13, 10. Mai 2010 (CEST)

Ich muß wohl meine obige Aussage revidieren. DEM hier ist offensichtlich GAR NICHTS peinlich. Gruß Rauhreif 16:13, 24. Launing (April) 2013 (CEST)

Meine Werkzeuge