Elektrischer Stuhl

Aus Metapedia

(Weitergeleitet von Elektrischen Stuhl)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der elektrische Stuhl ist eine Tötungsart, die das Erhängen ablösen sollte. Entwickelt wurde die Methode von Thomas Edison als Tötungsmaschine mit Gleichstrom. George Westinghouse hingegen propagierte dafür den Wechselstrom. Diese Methode setzte sich letztlich durch. Die Hinrichtungsart wurde am 1. Januar 1889 im VSA-Staat Neuyork eingeführt und 1890 fand die erste Hinrichtung eines Menschen auf diese Art statt.

Siehe auch

Verweise

Meine Werkzeuge