Flieger-As

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Flieger-As (auch: Fliegeras) werden in der Fliegersprache Militärflugzeugführer bezeichnet, die bei Kampfeinsätzen als Jagdflieger mindestens fünf feindliche Militärflugzeuge, unabhängig von der Anzahl der Feindflüge, abgeschossen haben. In der deutschen Fliegertruppe des Kaisers empfand man die Bezeichnung als „zu hochgestochen“, ein Jagdflieger wurde deshalb „Kanone“, ein As dagegen „Überkanone“ genannt. Innerhalb der deutschen Luftwaffe wurden erfahrene Flieger-Asse auch als „Experten“ bezeichnet, z. B. war der „Verband der Experten“ (Jagdverband 44) ein Verband der Flieger-Asse.

Inhaltsverzeichnis

Abschüsse

Erich Alfred „Bubi“ Hartmann – das erfolgreichste Flieger-As aller Zeiten: 352 bestätige Abschüsse (davon waren 260 feindliche Jagdflugzeuge), 825 Luftkämpfe und 1.404 Feindflüge

Die Art der Anerkennung von Abschüssen war von Land zu Land verschieden. Für die deutschen Luftstreitkräfte galt eine strenge „Ein Flugzeugführer – ein Abschuß“-Regel, wenn z. B. mehrere an einem Abschuß beteiligt waren (was bei großen Bombern oft notwendig war), erhielt keiner der Beteiligten eine Bestätigung. Bei alliierten Luftwaffen konnten auch Anteile an einem Abschuß (engl.: kill) zuerkannt werden.

Während in Deutschland die Angabe eines nichterfolgten Abschusses als sträfliche und unverzeihliche Entehrung galt, wurde im Ausland eine Verfälschung der Abschußzahlen aus Propagandagründen hingenommen, die Militärforschung nach dem Ersten und Zweiten Weltkrieg zeigte auf, daß insbesondere die Royal Air Force während des Unternehmens „Adlerangriff“ und die sowjetischen Piloten im allgemeinen gerne phantastische und unbestätigte Zahlen angaben.

Bestätigung

Neben Einsatzberichten, Aussagen von Beobachtern, Bordkameras oder Schießkameras galt unter Umständen auch das Ehrenwort des Flugzeugführers. Im Ersten Weltkrieg mußten deutsche Bodentruppen nach abgeschossenen Feindmaschinen suchen, um den Luftsieg zu bestätigen.

Die höchste Anzahl an individuellen Abschüssen verzeichnete die deutsche Überkanone Erich Hartmann, der im Zweiten Weltkrieg 352 bestätigte Abschüsse verbuchen konnte, mit den unbestätigten wäre die tatsächliche Zahl erheblich höher gewesen.

Besondere Auszeichnungen für Flieger-Asse (Auswahl)

Zitate

  • „Unsere Asse kämpften, bis sie fielen.“Adolf Galland über die Opferbereitschaft deutscher Flieger-Asse im Zweiten Weltkrieg

Siehe auch

Meine Werkzeuge