Franziskanerorden

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Baum metapedia.png
Dieser Artikel oder Unterabschnitt ist noch sehr kurz und befindet sich gerade im Aufbau bzw. bedarf einer Überarbeitung oder Erweiterung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern und entferne anschließend diese Markierung.
→ Du kannst ihn hier bearbeiten.

Der Franziskanerorden oder Franziskanische Orden ist eine römisch-katholische Ordensgemeinschaft, die sich an der von Franziskus von Assisi (1181/1182–1226) verfaßten Ordensregel orientiert.

Am 16. Juli 1228, zwei Jahre nach seinem Tod, wurde Franziskus heiliggesprochen. Franziskaner wurden neben den Dominikanern auch als Inquisitoren eingesetzt.

Verweise

Meine Werkzeuge