Geldern (Provinz)

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfeil 1 start metapedia.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Geldern (Auswahlseite) aufgeführt.

Geldern (ndl.: Gelderland) ist eine niedersächsische Provinz im Osten der heutigen Niederlande, die Hauptstadt ist Arnheim. Die Provinz hat rund zwei Millionen Einwohner.

Sprachliches

Obwohl der Fluß Issel die Sprachgrenze zwischen dem Niederfränkischen und dem Niedersächsischen bildet, wird auch das Naturschutzgebiet Die Veluwe westlich des Stromrinnes letzterer Sprache zugeordnet. Die Städte Zütphen und Appeldorn gelten zu Beginn des 21. Jahrhunderts als mehrheitlich von niederfränkischen Umsiedlern aus den dichtbevolkten Provinzen Nordholland und Südholland bewohnte Orte. In den Gegenden um Tiel und Nimwegen wird die niederfränkische Mundart gesprochen.

Meine Werkzeuge