Ivald

Aus Metapedia

(Weitergeleitet von Ivaldi)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ivald (auch: Iwaldi, Iwalt) ist in der germanischen Mythologie ein schmiedender Zwerg (altnord. Dvergr). Er ist Vater der Göttin Idun, welche laut Edda die jüngste seiner älteren Kinder ist[1].

Söhne des Ivaldi waren Sindr und Brock, die etliche Wünscheldinge anfertigten: Freyrs Schiff Skidbladnir, Wodans (bzw. nordger. Odin) Speer Gungnir, Donars (nordger. Thor) Hammer Miöllnir und andere.

Fußnoten

  1. Edda: Wodans (Odins) Rabenzauber, 6
Meine Werkzeuge