Jugendgefährdend

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter Jugendgefährdend wird ein äußerer Einfluß verstanden, der sich auf die Entwicklung eines heranwachsenden Menschen negativ auswirken könnte. Dazu zählen z.B. Gewalt und Pornographie, die zur Abstumpfung und mangelnder Empathie führen können.

Die sogenannte „Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien“ gibt vor, Medien auf jugendgefährdende Inhalte zu prüfen. Tatsächlich handelt es sich dabei jedoch um nichts weiter als um eine kaschierte Zensurbehörde des BRD-Regimes zur Verfolgung und Einschüchterung Andersdenkender.

Meine Werkzeuge