Stüwe, Kai

Aus Metapedia

(Weitergeleitet von Kai Stüwe)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kai Stüwe als Frontmann von „Freikorps“

Kai Stüwe ist ein ehemaliger deutscher Musiker aus Schleswig-Holstein, der als Frontmann vieler Rechtsrockgruppen wirkte.

Etwa 1999 hat er mit seiner Weltanschauung gebrochen und ist aus der Skinheadbewegung ausgestiegen. „Grund für den Ausstieg war die Erkenntnis, dass ich mich auf einem völlig falschen Weg befand. Deshalb wollte ich diese Art von Musik nicht mehr weitermachen.“[1]

Seit Anfang Januar 2008 ist Stüwe Marketing Manager für Zentraleuropa bei „Capcom/CEG Interactive Entertainment“.

Inhaltsverzeichnis

Werke

Mit Asgard

Mit Freikorps

Als Kai Freikorps

  • Abschied (Mini-CD, Excalibur Records)
  • Nordmann (CD, Rock-O-Rama Records)
  • Street Soldiers (CD, Kompilation)

Mit Holsteiner Jungs

Als Hooligan Beat

  • Patriotic and Proud (CD, Rock-O-Rama Records)
  • Backstreet Battalion (CD, Rock-O-Rama Records)

Als Wolf (mit Ken McLellan)

  • Rock for our Destiny (Kompilations-CD, Excalibur Records)
  • Kai Freikorps und Ken McLellan (CD, AEL)

Fußnoten

Meine Werkzeuge