Kamerich

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Kamerich

Staat: Deutsches Reich
Flucht.jpg
Kamerich befindet sich unter Fremdherrschaft. Das Gebiet ist von Frankreich vorübergehend besetzt.

Kamerich (ndl. Kamerijk, frz. Cambrai) ist eine deutsche Stadt im Norden der heutigen Republik Frankreich.

Geschichte

Kamerich wurde im Jahre 1677 von Frankreich annektiert und steht derzeit unter französischer Verwaltung. Im Ersten Weltkrieg kam es dort 1917 zur Schlacht von Kamerich.

Literatur

  • Wilhelm Reinecke: „Geschichte der Stadt Cambrai bis zur Erteilung der Lex Godefridi 1227“ (1896) (PDF-Datei)
Meine Werkzeuge