Krämer, Gudrun

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Gudrun Krämer (Lebensrune.png 3. August 1953 in Marburg) ist eine Islamwissenschaftlerin in der BRD.

Werdegang

Nach dem Studium (Geschichte, Politikwissenschaft, Anglistik) in Heidelberg und der Promotion war Gudrun Krämer von 1982 bis 1994 Nahost-Referentin der „Stiftung Wissenschaft und Politik“ in Ebenhausen bei München. Nach ihrer Habilitation lehrte sie ab 1993 Islamwissenschaft an der Universität Bonn und nahm 1996 einen Ruf an die Freie Universität Berlin an.

Dr. Krämer ist Professorin am Institut für Islamwissenschaft der Freien Universität Berlin und Direktorin der Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies (BGSMCS). Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören Religion, Recht, Politik und Gesellschaft im „Modernen Islam“.

Meine Werkzeuge