Kult- und Haßobjekte der politischen Korrektheit

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die nachfolgende Liste mit Begriffen und Anliegen der „politischen Korrektheit“, die als Kult- und Haßobjekte der politischen Korrektheit in Erscheinung treten, soll zusätzlich der begrifflichen Beschreibung/Umschreibung dienen.

Inhaltsverzeichnis

Kult- und Mündelobjekte der politischen Korrektheit

Für sie gilt: Loben, Beachtung verschaffen, bestätigen, aufwerten, bewundern, als modern, progressiv, als angeblich europäisch hinstellen, verniedlichen, beschönigen, verharmlosen, propagieren, dafür demonstrieren, fordern, anmahnen, erzwingen, in Rechtsansprüche verwandeln, einklagen, mit Steuergeld fördern und bedienen, beschützen, servil bestaunen, quasireligiös verehren, als richtig, vollkommen, „sozial gerecht“, überlegen, moralisch, schön, bereichernd, bunt, problemlos beschreiben.

Flagge: „Menschenrechte“

Hauptfetische: Ungezügelte, erzwungene Zuwanderung in die weißen Länder ohne Rücksichten; Beseitigung aller Schranken durch „Menschenrechte“ und „Antirassismus

Allgemeine Wünsche und Haltungen:

Begriff
Vermischung in allen Bereichen
Entgrenzung in allen Zusammenhängen
Internationalismus als moralisierende Abdankungsbereitschaft der eigenen Nation
(Christoider) Humanitarismus
Bewunderung und Verehrung des Fremden an sich
Zahlen und sich ausplündern lassen für fremde Anliegen
Steuern für „Reiche“
Unbekannte mit den Erträgen der Arbeitsleistung Deutscher unterstützen
Multikultur
Gleiche Rechte
Gleichheit in jeder Beziehung (Egalitarismus)
Antidiskriminierung“ einschließlich Quoten
Antirassismus
Antifaschismus
Mehr Demokratie
Ortlosigkeit
Kosmopolitismus
„Mehr Toleranz“ – als Forderung an andere
Intoleranz und Gewaltbejahung für eigene Zwecke
Protestieren als Selbstzweck
Liebe gegenüber „Benachteiligten“ jeder Definition
Behinderten-Kult, einschließlich „Inklusion
Kapitulieren als soziales Verhalten
Kapitulantentum, besonders weißes
Verehrung alliierter Weltkriegssieger und -verbrecher
Fahnenflucht ist positiv.
Israel und Bezügliches
Westlicher kultureller Selbsthaß
Selbstbezichtigung als Weißer wegen Kolonialzeit
Sich als Weißer verachten und schämen für was auch immer
Hochstufung von Normalarbeit zu Hochschuldisziplinen
Bezahlte Studien in unproduktiven Studiengängen
(Linker) Sozialismus ist gut.
Christeln für eigene Zwecke
Freundliches Fördern des Islam bis zur Scharia
Kinderkrippen
Menschenrechts“-Organisationen aller Art
Proklamierung der „Menschenwürde“ a priori
Aufklärung als unfehlbare Weltanschauung
Ausland und Ausländer als Anspruchsteller gegen uns
Paragraphen als Waffe für eigene Zwecke
Schuldenmachen
„Solidarität“, von anderen finanziert
Schmarotzertum jedweder Art
Dritte Welt
Afrika
Entwicklungshilfe
EU = Europa
Klima retten“ / „Klimagerechtigkeit

Fremdenfetisch

Begriff
Förderung unbeschränkter, auch krimineller Zuwanderung
Maximale Förderung von „Asyl“ für jeden
Farbige
Pluralismus
Vielfalt
Buntheit
„Rettung“ von Pseudoflüchtlingen
Eingeborene und ihre Rechte, sofern außerhalb Europas
Ausländerrechte, im Immigrationsland
Charity zugunsten Dritter Welt

Kulturbolschewismus

Begriff
Gefallen an Häßlichkeit
Hollywood-Erzeugnisse
Filme mit banalem, niederträchtigem und anti-weißem Inhalt
Gewaltverherrlichung
Anbiederung an Gangstertum
Verrohung bzw. Bestialisierung als Kulturziel
Undefinierbarer Pidgin-Jargon als „Sprache
Sich beschallen lassen mit degenerierter Musik
Verehrung von „Black Music“
Inferiorer Kommunikationsstil (Helge-Schneider-Infantilismus)
Nachahmen von Farbigen-Gehabe (z. B. zwei Kopfbedeckungen übereinander tragen)
Irrsinniges Herausstellen angeblicher Kulturleistungen Außereuropäischer
Trash-„Kultur“
Graffiti-Schmierereien
Verachtung von Formen
Offensiv gezeigte schlechte Manieren
Seelischer Exhibitionismus
Öffentliche Enthemmung und Vulgarität

Geschlechterleben und Sexualität

Begriff
Feminismus als Sprengsatz der Geschlechterbeziehung
Frauen als angeblich Benachteiligte
Gender Mainstreaming
Feministisch inspirierte Sprachmanipulation
Homosexualität als angeblicher Vorzug
Homosexualisierung der Gesellschaft
Abtreibung als selbstverständliches Recht
Sexuelle Verwahrlosung
Körperlicher Exhibitionismus
Öffentliche Obszönität
Hurentum, Prostitution
Pornographie
Pornographisierung jugendlichen Aufwachsens
Pornographisierung des öffentlichen Raums
Sexuelle Perversionen
Morbidität

Haß- und Kampfobjekte der politischen Korrektheit

Zur Methode der politisch Korrekten gehört: lächerlich machen, bezweifeln, schlechte Eigenschaften erfinden und andichten, verdächtigen, als längst überholt, fade, bedeutungslos, überflüssig, unwert, dumm, hinderlich, altbacken, verstaubt, ungerecht, gefährlich, versklavend oder kriminell hinstellen, als „historisch belastet“ erklären oder „wiedererkennen“, sich entrüsten, aufbauschen, anprangern, anklagen, herabsetzen, verunglimpfen, verachten, mißgünstig verfolgen, behindern, aushöhlen, benachteiligen, boykottieren, beobachten, überwachen, denunzieren, regulieren, zerreden, zermürben, verraten, zerreißen, zersetzen, verbieten, verurteilen, bestrafen, vernichten.

Michael Klonovsky listet folgende Haßobjekte der politischen Korrektheit: „Ständig neue Verbrechen: Rassismus, Sexismus, Homophobie, Fremdenfeindlichkeit, Euro-Kritik, Antiziganismus, Antifeminismus, Islamophobie, Nationalismus, Geschichtsrevisionismus, Biologismus, Katholizismus, Elitismus, Monarchismus, Ästhetizismus, Klimawandelleugnung, Atomkraftbefürwortung, Windradgegnerschaft, Waffen-, Altglühbirnen- und Penisbesitz, Politikverdrossenheit (Demokratophobie), Abtreibungsgegnerschaft, Quotenbewilligungsunwilligkeit, Hausfrauendasein ...“

Flagge: „Rechts/Faschismus/Nazi!“

Begriff
Weiße und ihre Kulturleistungen
Wahrhaftigkeit als absoluter Wert
Treue als ein höchster Wert
Ansichhalten
Folgenorientiertes Argumentieren
Zivilisiertes, stilvolles Auftreten
Äußerungen ohne politisch korrekte Bekenntnisse und Phrasen
Individualität
Pflichten
Selbstverantwortung
Stärke
Rang
Kapitalismus
Reichtum
Gebildete Menschen
Geistige Selbständigkeit
Jegliches hergebrachte Bildungsideal
Begeisterung für Schönheit
Unterschiede
Vererbungstatsachen
Familie
Ehe
Monogame, zufriedene Beziehungen
Männlich–weiblich
Männer
Männliche Männer
Feminine Frauen
Mädchenhafte Mädchen
Jungenhafte Jungen
Heterosexualität als Norm
Frau als Mutter
Mutterschaft als Selbstwert
Kinder in Loyalität zu ihren Eltern
Anforderungen an Erzieher von Kindern
Erziehung
Autorität
Antisemitismus“ – „Rassismus“ – „Fremdenfeindlichkeit
Rechts
Vaterland
Deutsches Volk, Deutsche
Deutschland; deutsche Geschichte, Sprache, und Kulturwerte
Deutsch fühlen und sich geben
Vertriebene Deutsche, denen ihre Heimat geraubt wurde
Sich der eigenen Opfer erinnern
Nationalstaaten in Europa
Europa als sich selbst behauptende Entität
Europäische Kultur und Kulturwerte
Europäische Geschichte, sofern selbstbehauptend gewesen
Selbstbehauptung der weißen Welt
Soldatentum
Heldentum
Opfertum
Persönlicher Waffenbesitz
Intelligenzquotient als harter Faktor
Gegenaufklärung (Philosophie)

Siehe auch

Literatur

Verweise

Meine Werkzeuge