Lebensraum

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Lebensraum (auch Habitat oder Biotop genannt) bezeichnet das Lebensumfeld eines Individuums, einer Gruppe, eines Volkes, einer Rasse oder einer Spezies, d. h. das Gebiet, in dem sich das jeweilige Leben abspielt. Dieses Stück Natur stellt die Grundlage für den Überlebenskampf des Individuums dar, indem es Mittel wie Nahrung oder Bodenschätze bereitstellt. Der Begriff findet sowohl in der Sozialwissenschaft als auch der Biologie und Politik Verwendung.

Siehe auch

Literatur

Meine Werkzeuge