Lucifero, Angelo

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Angelo Lucifero

Angelo lucifero.jpg
Geboren 1954
Volkszugehörigkeit Italiener
Mitgliedschaft: Ver.di

Angelo Lucifero (geb. 1954) ist ein Linksextremist aus Hessen und war Funktionär der Gewerkschaft Ver.di.

Wirken

Lucifero ist Mitherausgeber der Antifaschistischen Nachrichten.

Am 16. März 2007 schoß während einer Gewerkschaftsdemonstration in Erfurt der Gewerkschaftsfunktionär Angelo Lucifero auf Nationalisten, wobei einer im Gesicht verletzt wurde.[1] Daraufhin erhielt im August 2007 einen Haftbefehl von 12 Monaten, welcher zur Bewährung ausgesetzt worden ist. Lucifero kündigte an Rechtsmittel einzulegen.[2]

Lucifero wurde Mitte Dezember 2007 von seinen Tätigkeiten in der Gewerkschaft suspendiert.

Verweise

Fußnoten

  1. 33-cabinet.png Abgerufen am 17. März 2007. Bei WebCite® archivieren.Angelo Lucifero dreht durch (17.03.07)Altermedia Deutschland, 17. März 2007
  2. 33-cabinet.png Abgerufen am 30. August 2007. Bei WebCite® archivieren.FKA: Haft auf Bewährung für durchgeknallten Lucifero (30.08.07)Altermedia Deutschland, 30. August 2007
Meine Werkzeuge