Mainstream

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der neudeutsche Begriff Mainstream (engl. „Hauptstrom“, dt. Hauptrichtung, Massengeschmack, Mehrheitsmeinung) spiegelt die Meinung und den Geschmack einer großen Mehrheit wider, kann aber auch „die breite Masse“ bedeuten.

Erläuterung

Der Begriff fällt meist im Bereich Musik und Film. Künstler, die jenseits des Mainstreams agieren, haben immer weniger Chancen, in Radio und Fernsehen präsentiert zu werden.

Prinzipiell läßt sich der Begriff auf viele weitere Bereiche, insbesondere Gesellschaft und Politik, ausweiten. Viele alternativ eingestellte Menschen kritisieren heutzutage vor allem den gedanklichen Mainstream. Der Hauptvorwurf hier besteht darin, daß zu viele Einflüsse auf Individuen unreflektiert übernommen werden bzw. das Kritikdenken in den Hintergrund gerückt wird und man mit der Masse zieht, meistens vor dem Hintergrund, nicht als Außenseiter dazustehen.

Der Begriff Mainstream wird vor allem von jungen Menschen verwendet und hier wiederum hauptsächlich von den Gegnern des Mainstreams, die damit oft auch ihre Abneigung ausdrücken. Besonders als Teilwort (Mainstream-Rock, Mainstream-Kino) verwendet ist es negativ behaftet.

Siehe auch

Meine Werkzeuge