Olympic National Park

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympic National Park - Karte.jpg
Olympic National Park - Photo von Edmund Lowe.jpg

Der Olympic National Park im VS-amerikanischen Bundesstaat Washington liegt an der nordwestlichsten Küste der VSA am Pazifik und ist der nördlichste Regenwald der Erde. Kerngebiet des Parks sind die Olympic Mountains. Das Gebiet umfaßt etwa 3.500 Quadratkilometer und grenzt im Norden an die Juan-de-Fuca-Straße, die die VSA von Kanada trennen.

Das Gebiet wurde 1938 zum Nationalpark erklärt. Seit 1976 ist der Nationalpark auch als Biosphärenreservat der UNESCO ausgewiesen und im Jahre 1981 erklärte ihn die UNESCO dann zum Weltnaturerbe.[1]

Verweise

Fußnoten

Meine Werkzeuge