Paul-Spiegel-Preis für Zivilcourage

Aus Metapedia

(Weitergeleitet von Paul-Spiegel-Preis)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Paul-Spiegel-Preis für Zivilcourage des Zentralrats der Juden in Deutschland wird in Erinnerung an seinen früheren Präsidenten Dr. h.c. Paul Spiegel sel. A. und „dessen unermüdliches Engagement gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus, sowie für eine starke Bürgergesellschaft vergeben. Mit dem Preis, der mit 5.000,- Euro dotiert ist, ehrt der Zentralrat der Juden Menschen, die sich in besonderem Maße für eine lebendige und stabile Demokratie engagiert und Zivilcourage bewiesen haben“.

Der Preis wurde im Jahr 2009 zum ersten Mal vergeben.

Preisträger

Siehe auch

Meine Werkzeuge