Pentagramm

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
1000px-Pentagram.svg.png

Ein Pentagramm, Fünfeck, (altgr. πεντάγραμμος pentágrammos „mit fünf Linien“) ist ein fünfzackiger Stern. Dieses Symbol trägt auch die Bezeichnung Siegel Salomos. Im Kreis eingefaßt, nennt man dieses Symbol: Pentakel. Das Pentagramm findet sich sowohl bei den weißen Sternen der Nationalflagge der VSA, als auch an der Kopfbedeckung eines Mao Tse Tung. Es ziert satanistische Versammlungen und industrielles Warendesign.

Gemäß Vorstellungen der Sigillenmagie binden oder entfesseln allgemein verbreitete Symbole eine psychische Kraft, wie sie etwa auch von Geschlechtsteilen oder von anderen menschlichen Archetypen ausgeht. Innerhalb der Epoche des Modernismus, der ja eine tiefinnerliche Zersetzung des künstlerischen Formsinns propagiert und praktiziert, werden graphische Symbole jedoch zumeist nur noch in ihrer banalsten Ausformung (zum Beispiel als Werbeträger) präsentiert. Die spirituelle Bedeutung, Funktion und Macht der Sigillen begreift ein Zeitgenosse des Modernismus in aller Regel nicht. Allein innerhalb von Zirkeln religiöser Opposition, besteht ein eigentliches Verständnis für diese spirituelle Überlieferung fort.

Vom Pentagramm ist das sechszackige Hexagramm zu unterscheiden.

Siehe auch

Meine Werkzeuge