Pfahl-Traughber, Armin

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Baum metapedia.png
Dieser Artikel oder Unterabschnitt ist noch sehr kurz und befindet sich gerade im Aufbau bzw. bedarf einer Überarbeitung oder Erweiterung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern und entferne anschließend diese Markierung.
→ Du kannst ihn hier bearbeiten.

Armin Pfahl-Traughber

Armin Pfahl-Traughber.jpg
Geboren 1963
in Schwalmstadt
Beruf Autor, Hochschullehrer

Armin Pfahl-Traughber (geb. 1963 in Schwalmstadt) ist ein deutscher Politikwissenschaftler.

Werdegang

  • 1981-1983 Grundstudium der Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Politikwissenschaft an der Gesamthochschule Duisburg
  • 1983-1986 Hauptstudium der Politischen Wissenschaften an der Universität Marburg, 1986 Diplom-Politologe
  • 1986-1988 Zweit-Studium Soziologie an der Universität Marburg, 1988 Diplom-Soziologe
  • 1988-1992 Promotion an der Gesamthochschule-Universität Duisburg, 1992 Dr. phil.
  • 1992-1994 Lehrbeauftragter an der Universität Marburg
  • 1994-2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter und später Referatsleiter im Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln, Abt. 2: Rechtsextremismus
  • 1998-2004 Lehrbeauftragter an der Universität Köln
  • seit 2004 Prof. an der Fachhochschule des Bundes, Brühl
  • seit 2007 Lehrbeauftragter an der Universität Bonn
  • seit 2008 Herausgeber des „Jahrbuchs für Extremismus- und Terrorismusforschung“[1]

Verweise

Fußnoten

Meine Werkzeuge