Tatzenkreuz

Aus Metapedia

(Weitergeleitet von Prankenkreuz)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Links Templerorden, Mitte Deutscher Orden,
Rechts die Sonderform des Prankenkreuzes

Das Tatzenkreuz ✠ war in roter Farbe auf weißem Grund das Wappen des Templerordens in Anlehnung an das Georgskreuz.

Das Zeichen des Deutschen Ordens ist ein schwarzes Tatzenkreuz auf weißem Grund.[1] Das Prankenkreuz stellt eine Unterform dar.

In Anlehnung an das Zeichen des Deutschen Ordens hatte König Friedrich Wilhelm III. von Preußen 1813 zum ersten Mal den Orden des „Eisernen Kreuzes“ verliehen.

Das Hoheitszeichen verschiedener deutscher Armeen war das Tatzenkreuz, auch in abgewandelter Form. Die Luftstreitkräfte im Kaiserreich sind für diese kämpferische Symbolik auch im 21. Jahrhundert berühmt und berüchtigt.

Siehe auch

Verweise

Fußnoten

  1. Novizen, die noch in der Ausbildung waren, trugen dagegen einen schwarzen Mantel (Umhang) mit entsprechendem weißen Ritterkreuz.
Meine Werkzeuge