Pseudonym

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Pseudonym (altgr. ψευδώνυμος, -ον, psevdónymos – wörtlich „fälschlich so genannt“ von τὸ ψεύδος, psévdos – „Lüge“ und ὄνομα, ónoma – „Name“) bezeichnet man einen Decknamen, den sich meistens Künstler, häufig auch Schriftsteller zulegen, um sich entweder ungewollte Begegnungen mit Verehrern oder Kritikern zu ersparen oder aber einer politischen Verfolgung durch ein repressives System zu entgehen bzw. diese zu erschweren, in neuerer Zeit oftmals auch, um eine medial inszenierte, gesellschaftliche Ächtung zu vermeiden, wie dies z. B. in der Bundesrepublik Deutschland der Fall ist.

Siehe auch

Meine Werkzeuge