Redefin

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Redefin

Wappen von Redefin
Staat: Deutsches Reich
Gau: Mecklenburg
Landkreis: Ludwigslust
Einwohner: 561
Bevölkerungsdichte: 31 Ew. p. km²
Fläche: 17,74 km²
Höhe: 15 m ü. NN
Postleitzahl: 19230
Telefon-Vorwahl: 038854
Kfz-Kennzeichen: LWL
Koordinaten: 53° 20′ N, 11° 11′ O
Redefin befindet sich entweder unter Fremdherrschaft oder wird durch die BRD oder BRÖ staatsähnlich verwaltet.
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Redefin ist ein deutscher Ort in Mecklenburg, am Westufer der Sude gelegen. Die kleine Gemeinde liegt im heutigen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Redefin ist für seine traditionsreiche Pferdezucht bekannt. Bereits 1720 existierte in dem Ort ein landesherrschaftliches Gestüt, welches das Schweriner Herzoghaus mit edlen Pferden belieferte. 1812 erfolgte von Herzog Friedrich Franz I. von Mecklenburg-Schwerin schließlich die Gründung des Landgestüts Redefin

Bekannte, in Redefin geborene Personen

  • Konrad Ernst Ackermann (1712–1771), Schauspieler, Theaterdirektor und Mitbegründer der deutschen Schauspielkunst
Meine Werkzeuge