Russische Sprache

Aus Metapedia

(Weitergeleitet von Russisch)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfeil 1 start metapedia.png Für das Land siehe Rußland

Die russische Sprache (auch Russisch, früher auch Großrussisch genannt; im Russischen: русский язык, [ˈru.skʲɪj jɪˈzɨk]) ist eine slawische Sprache mit 163,8 Millionen Muttersprachlern und 114 Millionen Zweitsprachlern.[1] Ihr nah verwandt sind das Ukrainische und das Weißruthenische, da sie auf die gleiche Wurzel zurückgehen. Die russische Sprache ist in ganz Osteuropa sowie Zentralasien weit verbreitet. Sie wird nicht mit dem lateinischen Alphabet, sondern dem kyrillischen wiedergegeben, das näher mit der griechischen Schrift verwandt ist.

Inhaltsverzeichnis

Grammatik

Das Russische kennt drei Geschlechter und besitzt 6 Fälle. Wie im Lateinischen und den romanischen Sprachen besitzt jede Person eine spezielle Verbform. Ein Verb für sein, wie es im Germanischen und Romanischen verbreitet ist, gibt es im Russischen nicht. Manche Konsonanten können sowohl weich als auch hart ausgesprochen werden, was oft auch einen Bedeutungsunterschied macht.

Fremde Spracheinflüsse

Das Russische besitzt eine große Zahl von Fremdwörtern, die in es eingegangen sind, auch viele aus dem Deutschen, etwa:

  • брандмауер (brandmauer) - Firewall
  • бутерброд (buterbrod) - belegtes Brod
  • гост (gost) - Gast
  • стол (stol) - Tisch
  • стул (stul) - Stuhl

Literatur

  • Sieben-Sprachen-Wörterbuch - Deutsch, Polnisch, Russisch, Weissruthenisch, Litauisch, Lettisch, Jiddisch (1918) (PDF-Datei)
  • Johann Adolph Erdmann Schmidt: Russisch-deutsches und deutsch-russisches Handwörterbuch: Mit Zuziehung des Wörterbuchs der Russischen Akademie in Petersburg bearbeitet, 1831 (PDF-Datei)

Fußnoten

Meine Werkzeuge