Vorarlberg

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorarlberg ist ein Land im Süden Deutschlands unter Verwaltung der Republik Österreich. Es handelt sich um den westlichsten Teil dieses Staates, der an die Schweiz, Bayern sowie Tirol grenzt. Die Landeshauptstadt Vorarlbergs ist Bregenz.

Politik

Das Amt des Vorarlberger Landeshauptmannes hat zurzeit Markus Wallner (ÖVP) inne, sein Stellvertreter ist Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser (ÖVP). Vorsitzende des Vorarlberger Landtages ist Bernadette Mennel (ÖVP).

Landeshauptmänner der Zweiten Republik
24. Wonnemond 194518. Gilbhart 1964 Ulrich Ilg
18. Gilbhart 19649. Heuert 1987 Herbert Keßler
9. Heuert 19872. Launing 1997 Martin Purtscher
2. Launing 19977. Julmond 2011 Herbert Sausgruber
seit 7. Julmond 2011 Markus Wallner

Die Politik in Vorarlberg wird seit jeder von der bürgerlichen ÖVP bzw., vor der Zweiten Republik, von deren Vorgängerbewegungen, beherrscht. Seit 1945 stellt die ÖVP den Landeshauptmann. Bis auf die Wahlperiode 1999 - 2004 hat die ÖVP auch stets eine absolute Mehrheit an Mandaten im Landtage inne.

Vergleicht man die erzielten Wahlergebnisse der Parteien in Vorarlberg bei den Nationalratswahlen mit denen der Bundesergebnisse, so fällt auf, daß Parteien wie die ÖVP, die Grünen oder das LIF stets über dem Durchschnitt, Parteien wie SPÖ und KPÖ stets unter dem Durschnitt liegen. Auch das sogenannte freiheitliche Dritte Lager aus FPÖ und BZÖ liegt in Vorarlberg besser als im Bundesschnitt.

Meine Werkzeuge