Alpen-Donau Info

Aus Metapedia
(Weitergeleitet von Alpen-Donau.info)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alpen-Donau Info

Alpen-Donau.info.jpg
Verweis alpen-donau.info
Kommerziell Nein
Registrierung Nicht erforderlich
Sprachen Deutsch
Eigentümer Unbekannt

Alpen-Donau.info (auch ADI genannt) war eine nationale Weltnetzpräsenz, die vorrangig über den österreichischen Teil Deutschlands berichtete, und durch die Verbreitung von nationalem, deutschbewußtem und antizionistischem Gedankengut vor allem in Österreich bekannt wurde. Die Seite wurde auf Betreiben österreichischer Behörden im März 2011 vom Netz genommen.[1]

Geschichte

Alpen-Donau.info wurde im April 2009 gegründet. Seit März 2010 ermittelt das Innenministerium mittels der politischen Polizei BVT gegen die unbekannten Betreiber. Als Grundlage für diese politischen Überwachungs- und Unterdrückungsmaßnahmen wird das aus dem Besatzungsunrecht fortgeschriebene Verbotsgesetz angegeben.[2] Am 22. März 2011 ging die Seite vom Netz, was mediale Reaktionen in ganz Österreich auslöste. Am 20. April 2011 meldeten sich die Betreiber in einer Erklärung mit neuer Netzadresse zurück. Seit Ende 2011 ist die Seite vom Netz gegangen. Der österreichische Inlandsgeheimdienst, das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT), registrierte innerhalb von eineinhalb Jahren angeblich „240 Delikte nach dem Tatbestand der Verhetzung beziehungsweise des Verbotsgesetzes“.

Verhaftungen und Prozeß

Mitte April 2011 wurden vom Bundesverfassungsschutz und vom Einsatzkommando Cobra weitere Hausdurchsuchungen durchgeführt und unter anderem Gottfried Küssel festgenommen. Der Festnahme war eine Weisung der damaligen Justizministerin Claudia Bandion-Ortner vorangegangen, in der sie der zuständigen Staatsanwaltschaft eine Frist zum Abschluß der Untersuchungen gesetzt hatte. Von seiten der Ermittlungsbehörden wurde ein Zusammenhang zwischen der Weisung und der Polizeiaktion jedoch verneint. Seit dem 21. Mai 2012 wird am Straflandesgericht Wien gegen Gottfried Küssel und zwei Mitangeklagte verhandelt. Küssel und die beiden Mitangeklagten bekennen sich für nicht schuldig. Ihnen wird vorgeworfen, die Betreiber der alpen-donau.info-Seite zu sein. In der Anklageschrift ist von einer Zusammenarbeit des Verfassungsschutzes mit dem FBI die Rede: „Die vom FBI übermittelten Daten ermöglichten den Zugriff auf Userdaten, Nicks, IP-Adressen. Der Sonderkommission gelang es, aufgrund der E-Mail- Adressen der registrierten Benutzer als auch der IP-Adressen die Betreiber und Benutzer auszuforschen.[3]

Projektbeschreibung

So heißt es dort:

Über diese Seite
Diese Netzseite ist keine Gruppe an sich; sie wird auch von keiner Gruppe betrieben: wir wollen zwischen allen nationalen Gruppen vermitteln und so den Widerstand in Österreich stärken!
Wir wollen mit dieser Netzseite dem nationalen Widerstand in Österreich eine Plattform und ein Sprachrohr bieten. Die herrschenden Parteien sichern die Zukunft unseres Volkes nicht: sie trauen sich nicht, die volle Wahrheit zu sagen, haben kein Konzept für die Zukunft, sondern kümmern sich nur kurzfristig um aktuelle Symptome.
Wir sind der Meinung, daß dieses Land einen starken, parteifreien nationalen Widerstand benötigt, der unabhängig und aktiv die Interessen unseres Volkes vertritt!
Potential ist dazu genug vorhanden: wir sind eine Macht.
Doch wegen mangelnder Zusammenarbeit schaffen wir es nicht, unsere Lösungen der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.
Doch es ist wichtig und es ist möglich – also muß es getan werden!
Das Ziel ist klar. Der Weg ist vorhanden. Jetzt müssen wir ihn gehen!
Du durch Deine Tat allein bist die Zukunft unseres Volkes.
Engagiere Dich im nationalen Widerstand!
Die Zeiten des Abwartens ist vorbei! Wir rufen alle freiheitsliebenden Volksgenossen, die unser Land noch nicht aufgegeben haben, raus aus den Kellern auf die Straße!
Überall in Deutschland wächst unsere Bewegung rasant! Sie ist die Zukunft und die Antwort auf die Frage, die eine ganze Generation stellt:
Ja zum Leben! Ja zur Heimat! Ja zum Kampf!
Auch unsere Region, die stets das Bollwerk des Deutschen Reichs gegen Anstürme aus dem Osten war, darf hier nicht zurückstehen.
Unser Österreich ist die Bastion Europas. Wir spielen im Kampf um das Überleben unseres Volkes und aller europäischer Völker eine entscheidende Rolle. Es kommt auf jeden einzelnen an. Vor allem auf Dich!
Mit dieser Netzseite hast Du nun die Möglichkeit, deinen Ärger und Frust über das Zerstörungswerk unserer Volksvertreter – oder besser: Volkszertreter genannt –, in sinnvollen, effektiven Widerstand überzuleiten. Du findest hier aktuelle Geschehnisse aus nationaler Sicht und die Grundlagen unserer Weltanschauung übersichtlich zusammengefaßt, alle wichtigen Termine für den nationalen Widerstand und das Beste: jede national gesinnte Gruppe hat hier die Möglichkeit, Kontakt zu Gleichgesinnten aufzunehmen!
Willst Du in Deiner Stadt für die Bewegung aktiv werden und verfügst über ein paar Gefährten, die Dich dabei unterstützen, dann zögere nicht, unsere Seite anzuschreiben! Wir müssen JEDEN national Denkenden in unseren Reihen haben, um etwas zu erreichen. Denn nur Organisation formt Protest zu Widerstand! In jeder Stadt und in jedem Dorf soll nationaler Widerstand spürbar werden.

Filmbeiträge

Der folgende Beitrag ist für Nutzer aus der BRD gesperrt!
Zum Umgehen dieser Zensur siehe „Proxy“


Nationaler Widerstand Österreich- Alpen-Donau.info
alpen donau info - Wir kommen wieder!

Nationaler Widerstand Österreich- Alpen-Donau.info:

Siehe auch

Verweise

Fußnoten