Bekenntnis (Lied)

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bekenntnis ist der Titel eines Liedes der Musikgruppe Gigi & Die Braunen Stadtmusikanten, das im Jahre 2010 auf dem Album „Adolf Hitler lebt!“ erschien.

Text

Bin einer der letzten Alten,
will treu zu Dir, der uns führte, halten.
Dir war’s nicht vergönnt, mein Germania,
doch steh’ ich zu allem, was einstens war.
Ich schwör’ es Dir bei Deiner Asche, großer Mann,
ich war dabei von Anfang an.


In Todesverachtung mit meinen Mannen,
im Kampf bis zum Schluß tapfer untergegangen.
Keine Sekunde, die ich bereu’,
ich bekenne: Ich war dabei!
Verbannt mich noch heut’ oder nehmt mir das Leben,
Worte der Reue wird es niemals geben.
Jede Sekunde waren wir treu.
Ich bekenne: Ich war dabei!


Nun, da das heilige Reich versunken ist
und du nicht mehr auf dieser Erde bist,
steh’ ich gealtert und in weißem Haar
für alles ein, was einst ehrenvoll war.
Ich bleibe unseren hehren Zielen treu,
mein letzter Stolz ist: Ich war dabei!


In Todesverachtung mit meinen Mannen
Im Kampf bis zum Schluß tapfer untergegangen
Keine Sekunde, die ich bereu’
Ich bekenne: Ich war dabei!
Verbannt mich noch heut’ oder nehmt mir das Leben,
Worte der Reue wird es niemals geben.
Jede Sekunde waren wir treu.
Ich bekenne: Ich war dabei!


Kurz war die Zeit, doch ich durfte sie erleben.
Für nichts auf der Welt würde ich sie hergeben.
Der Tod schreckt mich nicht, das könnt’ ihr nicht verstehen,
zu oft hab’ ich ihm schon ins Auge gesehen.
Der Tapfere stirbt einmal, so mancher liegt im Grab,
der Feigling sein Leben lang, an jedem Tag.[1]


In Todesverachtung mit meinen Mannen,
im Kampf bis zum Schluß tapfer untergegangen.
Keine Sekunde, die ich bereu’,
ich bekenne: Ich war dabei!
Verbannt mich noch heut’ oder nehmt mir das Leben,
Worte der Reue wird es niemals geben.
Und ging es von vorne noch einmal auf’s Neu’,
ich wäre wieder dabei!

Inoffizielles Musikvideo

Fußnoten

  1. Vgl. William Shakespeare, Julius Cäsar:

    Der Feigling stirbt tausend Tode, der Held aber nur einen.