Curio, Gottfried

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dr. Gottfried Curio

Gottfried Curio (Lebensrune.png 2. September 1960 in Berlin) ist ein deutscher Physiker, Mathematiker und Politiker der Alternative für Deutschland (AfD). Über die Landesliste der AfD Berlin erreichte er bei der Bundestagswahl 2017 ein Mandat im BRD-Bundestag.[1]

Ausbildung und Beruf

Curio legte am Evangelischen Gymnasium zum Grauen Kloster in Berlin sein Abitur ab. Über ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes studierte er Mathematik und Physik in Berlin und Bonn, wo er seine Diplomabschlüsse absolvierte. Er promovierte und habilitierte sich an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er schloß sein Studium der Musik an der Hochschule der Künste Berlin in den Fächern Komposition und Kirchenmusik ab. In München erlangte Curio eine Vertretungsprofessur und arbeitete am „Institute for Advanced Study“ in Princeton, VSA.

Politik

Curio wurde 2014 Mitglied der AfD. Seit 2015 ist er Delegierter für Bundesparteitage, seit 2016 Vorsitzender des Bezirksverbands Steglitz-Zehlendorf. Seit der Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2016 ist er Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin und integrations- und migrationspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion. 2017 gelang ihm der Sprung in den Bundestag.

Politische Positionen

In einer Bundestagsrede begrüßte Curio die Freilassung des aus der Türkei stammenden deutschfeindlichen Kurden und BRD-Personalausweisbesitzers Deniz Yücel. Einem AfD-Antrag, der eine Distanzierung des Merkel-Regimes von den deutschfeindlichen Äußerungen Yücels zum Inhalt hatte, stimmte noch nicht einmal die gesamte AfD-Fraktion zu. Der Antrag erhielt 77 Stimmen bei 92 AfD-Abgeordneten, Bruno Hollnagel enthielt sich der Stimme, der Rest der AfDler war nicht anwesend.[2]

Curio erklärt seine übergeordneten politischen Ziele wie folgt:

Zitate

  • „Im Bundestag muss wieder eine Politik gemacht werden, die seiner Inschrift gerecht wird: Dem Deutschen Volke!“[3]
  • „Eine unter Politikern beliebte Floskel lautet, man werde jetzt ‚Geld in die Hand nehmen‘. Sie können davon ausgehen, dass diese Hände vorher in Ihren Taschen waren.“

Filmbeiträge

Gottfried Curio: Die Wahrheit über den Deutschlandhasser Deniz Yücel (Februar 2018)
Gottfried Curio: Wer gegen den AfD Antrag stimmt, will das unberechtigte Antragsteller die Grenze zu Deutschland überschreiten und ein Schutzverfahren eröffnen können und auf Jahre vom Steuerzahlern alimentiert werden können. (März 2018)
Gottfried Curio stellte am 23. März 2018 den Islam durch ausgewählte Koran-Verse im Bundestag vor.

Verweise

Fußnoten