Fritz Bauer Institut

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Fritz Bauer Institut in Frankfurt am Main ist ein Studien- und Dokumentationszentrum zur Geschichte und Wirkung des Holocausts.

Dem „Stiftungsrat“ gehören u. a. an:

Weiterhin der Rektor der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt. Dem „Wissenschaftsrat“ gehören u. a. an: Prof. Benz, Zentrum für Antisemitismusforschung, Berlin; Ptof. Dan Diner, Simon Dubnow-Institut für jüdische Geschichte und Kultur, Leipzig; Prof. Epple, UNI Frankfurt; Prof. Atina Grossmann, Cooper Union UNI, New York; Prof. V. Knigge, Gedenkstätten Buchenwald / Mittelbau Dora; Prof. Marianne L.-Bohleber, S. Freud-Institut, Frankfurt; Prof. Gisela Müller-Kipp, H. Heine-UNI, Düsseldorf; Prof. Behle, Fischer-Verlag, Frankfurt; Krystyna Okeksy, Museum Auschwitz-Birkenau; Prof. Rückert, UNI Frankfurt; Prof. Steinbach, UNI Karlsruhe.

Literatur

  • David Korn: Das Netz – Israels Lobby in Deutschland, 239 S., München 2003, ISBN 978-3924309664

Siehe auch

Verweise

Meine Werkzeuge