Liebich, Sven

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sven Liebich

Sven Liebich – auch bekannt als „Sven aus Halle“ – ist ein politischer Aktivist aus Halle (Saale), welcher die derzeitige Umvolkung und den drohenden Volkstod mit viel Satire auf’s Korn nimmt, wobei er die Diktatur des BRD-Regimes meist lächerlich, aber dennoch treffend darstellt, um der grauen Masse endlich die Augen zu öffnen. Daher trägt er bei seinen Aktionen und auf Demonstrationen auch gern das Nicki der SED-Fortsetzungspartei Die Linke um aufzuzeigen, daß das „links sein“ eigentlich genau das ist, was heute durch die BRD-Systemmedien meinungsverfälschend als „rechts“ dargestellt wird.[1] International bekannt geworden ist Sven Liebich vor allem durch die Organisation der einprägsamen Demonstrationen unter dem Motto „Heil Merkel!“ mit eigens dafür entworfener Fahne.[2]

Fahnenaufdruck „Heil Merkel!“

Werdegang

Sven Liebich begann bereits gegen Ende der 80er Jahre, aktiv für Deutschland und dessen Kultur zu kämpfen. Im Jahre 1995 gründete er den „Ultima TV Tonträgervertrieb“, über welchen er unter anderem nationale Musik vertrieb. Seines Platzes im Widerstand noch nicht ganz sicher, war er zunächst in verschiedenen Bewegungen unterwegs, so zum Beispiel in der „Kameradschaft Halle“ und später ab 1997 auch zeitweise bei Blood & Honour. Am 3. November 1998 fand bei seinem Versandhandel eine Hausdurchsuchung statt, wonach er 2002 vom BRD-Regime eine Anklage wegen „Volksverhetzung“ erhielt.

Auf seiner Weltnetzseite „Halle Leaks“ veröffentlichte er im Juni 2016 interne Polizei-Dokumente zu den linken Hausbesetzern[3] der Rigaer Straße 94, was zu heftigen Auseinandersetzungen beider Seiten führte. Wegen der Veröffentlichung der internen polizeilichen Aufnahmen [4] rund um die versuchte Erschießung des vermeintlichen „Reichsbürgers“ Adrian Ursache, wurde er im Januar 2018 vom BKA verfolgt.

Seit 2011 betreibt Sven Liebig sein eigenes Unternehmen, die „L&H shirtzshop GmbH“[5].

Filmgalerie

Sven Liebich ändert Infomaterial von „Verlage gegen rechts“ auf der Buchmesse Leipzig
Sven Liebich vs. SPD-Arbeiterverräter Martin Schulz
Sven Liebich: „Das hat nichts mit dem Islam zu tun“ – frei nach Rappaport
Hassprediger in Halle fordert die Scharia
HEIL MERKEL! Die beliebteste Kanzlerin Europas!
„Best of Sven Liebich“ (Halle Leaks, Geil Merkel!)

Verweise

Fußnoten