Metapedia:Spendenaufruf 2019

Aus Metapedia
(Weitergeleitet von Metapedia:Spendenaufruf 2018)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auch jeder Hinweis auf Metapedia stärkt unseren metapolitischen Kampf!

Metapedia wächst kontinuierlich – und wir benötigen Ihre Hilfe, damit das so weitergeht!

Im Zeitalter des Weltnetzes kommt der Kanalisierung von Informationen überragende Bedeutung zu; informationelle Freiheit ist wesentlich, um kulturellen (und jeden politischen) Aufbruch ins Werk zu setzen.

Faktisch ist Metapedia heute in der ganzen Medienlandschaft die einzige umfassende, freie Enzyklopädie, die den Narrativen des „Mainstreams“ wirksam entgegentritt. Seit der Gründung 2006 hat Metapedia in 16 verschiedenen Sprachsektionen hunderttausende Artikel zu jedem wichtigen Themenbereich erstellt. So ist Metapedia heute eine unbestechliche und unersetzliche Quelle der Information und Unterrichtung aus einer pro-europäischen Sicht.

Gerade in den letzten Jahren wurde uns ein rapides Wachstum im Hinblick auf Inhalt und Netzzugriffe zuteil – und, als Konsequenz, mußten wir zunehmende Hacker- und DDoS-Angriffe erfahren. Um dem widerstehen zu können, sind wir darauf angewiesen, unsere technischen Einrichtungen und die Sicherheitsarchitektur spürbar aufzurüsten. Wir streben an, einen Teilzeit-Administrator fest zu beschäftigen.

Wir benötigen 10.000 € (entsprechend 12.000 $), um die anfallenden Kosten zu bewältigen. Dafür haben wir diesen Spendenaufruf begonnen: Wir bitten um Ihre Hilfe.

Jeder, der – aus seiner eigenen Arbeit heraus – die Qualität von Metapedia wertschätzen gelernt hat (Genealogen, Militärhistoriker und Revisionisten voran), jeder, der den Nutzen unabhängiger, zusätzlicher Information kennengelernt hat, Fakten zu finden, die nirgendwo sonst für ihn greifbar waren, ist aufgerufen, uns Spenden per Bitcoin zu senden (das PayPal-Konto wurde gesperrt).

Spenden mit Euro

Darstellung einer Überweisung mit Euro an die Bitcoin-Spendenadresse von Metapedia: 1L1pdTVRijNoWfDPTX53Mo8CRbeM1qds99 – Dienstleister: Anycoindirect

Auch ohne eigenes Bitcoin-Konto besteht die Möglichkeit, einen Euro-Betrag an die Bitcoin-Adresse von Metapedia zu überweisen. Ein entsprechender Dienstleister ist anycoindirect.eu.

Dort ist nur eine Registrierung mit Angabe eines Namens und einer E-Post-Adresse notwendig (Limit: Transaktionen bis 250 € wöchentlich, Stand: Februar 2019).

Nach Registrierung gibt man in der Maske „Bitcoin kaufen“ den Spendenbetrag in Euro an. Es wird automatisch der Betrag in Bitcoin umgerechnet und angezeigt.

Jetzt gibt man ins nächste Feld die Metapedia-Bitcoin-Adresse 1L1pdTVRijNoWfDPTX53Mo8CRbeM1qds99 ein.

Nun Auswahl der Zahlungsweise, Nutzungsbedingungen zustimmen und Klick auf Bitcoin kaufen. Im nächsten Schritt erfolgt die Anmeldung als Benutzer, sodann werden die Bankverbindungsdaten des Dienstleisters und eine einzutragende Angabe zum Verwendungszweck angezeigt. Mit diesen Angaben überweist man am besten parallel in einem zweiten Fenster – online vom eigenen Bankkonto – den Eurobetrag an den Dienstleister, bestätigt die veranlaßte Zahlung im Fenster des Dienstleisters und erhält später an die registrierte E-Post-Adresse die Benachrichtigung über die Ausführung des Überweisungsauftrags.

Es ist nicht sehr schwer – siehe zum Ablauf das Schaubild auf dieser Seite.

Wir geben den Fortschritt bei der Einwerbung von freiwilligen Zuwendungen hier und auch auf unserer offiziellen Facebook-Seite www.facebook.com/metapedia bekannt.

Tatsächlich ist das Weltnetz jetzt die vorderste Front in der metapolitischen Schlacht um Definitionsherrschaft,[1] der wir uns nicht entziehen dürfen. Helfen Sie uns dabei, die Speerspitze zu sein.

Wir danken herzlich für jede Gabe.

Die Metapedia-Leitung

Für weitere Neuigkeiten

Fußnoten

  1. Daß diese Schlacht andernorts sehr ernst genommen wird, sieht man hier.