Mulatte

Aus Metapedia
(Weitergeleitet von Mulatten)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cassandra Steen, Sängerin, Tochter einer Deutschen und eines negriden VS-amerikanischen Soldaten.

Ein Mulatte ist ein Mischling aus einem weißen (europiden) und einem schwarzen (negriden) Elternteil. Der negride Anteil prägt dabei in aller Regel die äußere Erscheinung deutlich stärker.

Ein-Tropfen-Regel

Laut der VS-amerikanischen Ein-Tropfen-Regel (engl. one-drop rule) galt jeder mit einem negriden Vorfahren („einem Tropfen schwarzen Blutes“) als Neger. Dieser Grundsatz ging in die Gesetzgebung (Racial Integrity Act) ein und verankerte sich im allgemeinen Bewußtsein. Infolgedessen wurden Mulatten im Zensus nicht mehr aufgeführt. Ziel der Ein-Tropfen-Regel war es einerseits, die weiße Gruppe reinzuhalten, indem jeder, der auch nur einen Tropfen schwarzen Blutes hatte, der negriden Gruppe zugeordnet wurde, während Mischehen zugleich gesetzlich verboten waren.

Mittlerweile konnte die Multirassen-Bewegung die Einführung eines neuen Kästchens auf den Bögen der bundesstaatlichen Zensusbehörde durchsetzen.

Präsident Barack Obama machte sich die Ein-Tropfen-Regel zunutze, indem er – obgleich Mulatte – stets als Schwarzer auftrat, um bei der negriden Bevölkerung Stimmen zu gewinnen.

Situation in der BRD

Die in der BRD geborenen und lebenden Mulatten sind mehrheitlich unehelich geborene Abkömmlinge, bei denen sie und die Kindsmutter knapp nach der Geburt vom negriden Vater verlassen wurden.

Der breiteren Öffentlichkeit werden diese Mischlinge meist bekanntgemacht, weil sie – gefördert durch die veröffentlichte Meinung – exponierten Tätigkeiten nachgehen, etwa als Fernsehmoderatoren, Musiker, Schauspieler und Sportler. Gelegentlich kann dieser Prozeß auch in der Politik beobachtet werden, wie etwa bei John Ehret zu sehen ist, der als erster Negermischling zum Bürgermeister einer deutschen Stadt wurde.

Der Öffentlichkeit bekannte Mulatten (Auszug)

Bildergalerie

Zitat

  • „Mulatte, n.: Ein Kind zweier Rassen, das sich beider schämt.“ — „The Devil's Dictionary“[2]

Siehe auch


Fußnoten

  1. [1]
  2. 96-book.png HTML Ambrose Bierce: The Devil's Dictionary, Neale Publishing Co., 1911:

    „MULATTO, n. A child of two races, ashamed of both.“