NS-Records

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

NS-Records (auch NS88-Records) war ein dänischer Musikverlag, das von 1995 bis 1997 existierte und von Marcel Schilf betrieben wurde. Heute existiert ein Versandhandel mit diesem Namen, der von den VSA aus betrieben wird. Mit der früheren Firma hat er allerdings nur noch den Namen gemein.

Veröffentlichungen

Musikgruppe Titel Jahr Format Code Indizierung oder Beschlagnahmung
Kraftschlag Trotz Verbot nicht tot 1995 CD NS01 B
Commando Pernod Breslau 1995 CD NS CD 02 I, nicht autorisiert
Landser Republik der Strolche 1995 CD NSCDimp01 beschlagnahmt
Werwolf/Tonstörung Live 1996 CD CD24 indiziert[1]
Tonstörung Unsere Soldaten (live) 1996 CD nicht autorisiert
Open Season Front Line Fighters 1996 CD NSCD03 indiziert
Macht & Ehre NSDAP 1996 CD NSCD04 beschlagnahmt
Kraftschlag Live in Club Valhalla 1996 CD NSCD005 indiziert
Mistreat/Kraftschlag Waffenbrüder 1996 CD NSCD06 indiziert
Reichssturm Heim ins Reich 1996 CD NSCD07 indiziert
Oithanasie Jetzt oder nie 1996 CD NSCD08 indiziert
Arisches Blut Unter Führers Befehl 1996 CD NSCD09 beschlagnahmt, nicht autorisiert
Legion Ost Ohne Worte 1996 CD NSCD11 indiziert
Macht & Ehre/Kommando Nigger out! 1996 CD NSCD013 indiziert
Störkraft Das waren noch Zeiten 1996 CD NSCD15 beschlagnahmt
Zyklon B Kanakenkiller 1996 CD NSCD16 indiziert
Arisches Blut Das Vermächtnis des Führers 1996 CD NSCD17 beschlagnahmt, nicht autorisiert
Thunderbolt Twilight of the Gods 1996 CD NSCD018
Bomber/Radikahl Brandenburg 1992 – Disc 1 1996 CD NSRCD 19
No Remorse/Division S Brandenburg 1992 – Disc 2 1996 CD NSRCD 20
Skullhead/Dirlewanger Brandenburg 1992 – Disc 3 1996 CD NSRCD 21
Zillertaler Türkenjäger 12 doitsche Stimmungshits 1997 CD beschlagnahmt
Nahkampf Alarm! 1999 CD indiziert[2]
Arisches Blut Vorwärts für Hitler! 1999 CD NSCD25 indiziert
Various Blood & Honour Vol. 1 2000 CD indiziert
Sturmtruppen The Best Of unbekannt CD CD22 indiziert, nicht autorisiert
Entwarnung Rudolf Hess unbekannt CD NSCD10 indiziert
Endlösung Unter dem Hakenkreuz unbekannt CD NSCD24 indiziert

Verweise

Fußnoten

  1. BAnz. Nr. 161 vom 29. August 1998
  2. BAnz. Nr. 81 vom 28. April 2001