Radtke, Tom

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tom Radtke

Tom Radtke (Lebensrune.png 2001) ist ein deutscher Politiker der BRD-BlockparteiDie Linke“.[1]

Wirken

Seit 2018 ist Radtke „Klima-Aktivist“.[2] Für die Wahl zur Hamburger Bürgerschaft am 23. Februar 2020 kandidiert er auf Listenplatz 20 der LINKEN. Auf seiner Weltnetzseite fordert er „eine Klimasteuer von 180 pro Tonne CO2 und weitere effektive Maßnahmen, um die bevorstehende Klimaapokalypse aufzuhalten“.[3] Zudem will er „kostenlosen Nahverkehr“ und „massive Investitionen in erneuerbare Energien“. Zu einer „Fridays for Future“-Demonstration vom Januar 2020 schrieb er: „Wir haben Siemens gezeigt, dass wir ihre Unterstützung von Kohleunternehmen nicht akzeptieren werden.

Galerie

Filmbeiträge

UNBLOGD: Klimaholo... warte, was?
Tim Kellner: Fridays for Future – Selbstzerstörung?
Martin Sellner: Wie tickt Tom – Interview mit Tom Radtke, 21. Februar 2010, 41:36 Min.
Markus Gärtner: LINKE-Kandidat sorgt für Aufsehen
Martin Sellner: Politischer Nachruf – Kilic und Radtke über Kahrs

Verweise

Fußnoten