Scheißverein e.V.

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Scheißverein e.V. ist ein Lied von Marc-Uwe Kling.

Liedtext

Für’n Toaster hatt’ ich ’n Konto bei der Deutschen Bank
Wollt’s kündigen, sie sagten: „Du bist im Dispo“
„Bank‚ ich hab das Konto nie benutzt“, rief ich und sah sie grinsen
„Kontoführungsgebühren und Überziehungszinsen“
Und dann hörte mich der Mann hinter’m Schalter schreien:
„Was’n das hier überhaupt für ’n Scheißverein?“
Scheißverein, so ein Scheißverein
Scheißverein, so ein Scheißverein
Das erzählt’ ich meiner Freundin am Telefon
Na zumindest halb, ja ihr denkt’s euch schon
Die Verbindung brach ab, denn ich bin bei O2
Daß die Verbindung ständig ab… gehört da dazu
Und dann hörte mich die Frau in der Hotline schreien:
„Was’n das hier überhaupt für’n seltsamer Verein?“
Scheißverein, so ein Scheißverein
Scheißverein, so ein Scheißverein
Dann bekam ich noch Besuch und der war komisch drauf
Die wollten unbedingt noch auf den Reichstag ’rauf
Ich blickte auf die Sitzung im Parlament
Auf jene, die man Volksvertreter nennt
Und dann mußte ich einfach von der Kuppel schreien:
„Ist das die Mitgliederversammlung vom größten Scheißverein?“
Scheißverein, so ein Scheißverein
Scheißverein, so ein Scheißverein
Deshalb verhaftete mich dann noch die Polizei
Ich sag: „Ihr habt hier noch gefehlt, seid auch ein Scheißverei…“
Doch zum letzten Buchstaben da kam ich nicht
Es spricht sich halt schlecht mit ’nem Schlagstock im Gesicht
Und jetzt höre ich alle nachts in ihren Zellen schreien:
„Was’n das hier überhaupt für ein Scheißverein?“
Scheißverein, so ein Scheißverein
Scheißverein, so ein Scheißverein
Scheißverein, so ein Scheißverein
Scheißverein, so ein Scheißverein
Diese Häufung kann doch kein Zufall sein
Hier und da und überall ein Scheißverein
Bin ich paranoid, versteht ihr, was ich meine
Ich glaub’, wir leben im Land der Scheißvereine
Scheißverein, so ein Scheißverein
Scheißverein, so ein Scheißverein
Scheißverein, so ein Scheißverein
Scheißverein, so ein Scheißverein
Scheiß-, Scheiß-, Scheiß-, Scheiß-, Scheiß-, Scheiß-, Scheißverein
Scheiß-, Scheiß-, Scheiß-, Scheiß-, Scheiß-, Scheiß-, Scheißverein
So ein Scheißverein
Scheiße-, Scheiß-, Scheiß-, Scheiß-, Scheiß-, Scheiß-, Scheißverein
Scheiße-, Scheiß-, Scheiß-, Scheiß-, Scheiß-, Scheiß-, Scheißverein
So ein Scheißverein

Hörbeitrag

Originalversion von Marc-Uwe Kling & Die Gesellschaft (Live am 25.01.2011 im Lido Berlin)

Nachspielversion

2011 erschien eine Interpretation von Gigi & Die Braunen Stadtmusikanten auf dem Album „Gigi in Musica – 25 Jahre“.