Staatenbund Deutsches Reich

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Zeichensetzung im unteren Teil der „Öffentlichen Bekanntmachung“ unterstreicht das Wesen der Weltnetzseite als satirisches Projekt

Der Staatenbund „Deutsches Reich“ ist ein Weltnetzauftritt unbekannter Urheberschaft. Es geht aus ihm nicht hervor, ob es sich um eine Initiative oder ein Projekt einer Einzelperson oder mehrerer Personen handelt.

Inhaltsverzeichnis

Erläuterung

Das Impressum enthält keine verantwortliche Person für die Netzpräsenz, lediglich eine Anschrift „Auswärtiges Amt“ im Ort Fürstlich Drehna. Eine Vereins- oder sonstige Organisationsstruktur ist nicht erkennbar. Die herunterladbaren „Bekanntmachungen“ in „Amtsblättern“ sind nicht unterschrieben. Es werden ohne jegliche Legitimation Stempel mit „Deutsches Reich Präsidium“ und „Freistaat Preußen“ geführt.

Verlautbarungen auf der Netzpräsenz sind entweder bereits begrifflich oder vom Sachzusammenhang her nicht nachvollziehbar. Beispiele:

  • Es ist nicht erkennbar, welche „Souveräne aus den deutschen Völkern“ „friedlich vom Recht des Postliminiums Gebrauch“ machen – was immer letzteres bedeuten mag –, wie es im Fuß der Hauptseite heißt.
  • Gleichfalls findet sich keine Herleitung für die dortige Aussage: „Die Bundesrepublik Deutschland wurde [...] unter amerikanischem Handelsrecht als Nichtregierungsorganisation zu einer Firma gemacht.“

Siehe auch

Literatur

Verweise

Meine Werkzeuge