VILLAIN051

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Patrick Killat

VILLAIN051 (eigentlich Patrick Killat, geb. in Berlin) ist ein deutscher Sprechgesangskünstler, der sich positiv auf Deutschland bezieht.

Wirken

VILLAIN051 und Karin Mundt am 26. Oktober 2014 in Köln auf einer „HoGeSa“-Demonstration

Der aus der Skinheadbewegung stammende „Villain“ hat mit der patriotischen Sprechgesangskünstlerin Dee Ex das Lied „Skandal“ aufgenommen.

In dem Lied „Bereue nichts“ verwendet er die Abschlußworte von Rudolf Heß vor dem Nürnberger Tribunal.

2011 wurde das Musikvideo mit der Sprechgesangkünstlerin Dee Ex zu dem Lied „Skandal“ in Berlin aufgenommen.[1] VILLAIN051 hatte gemeinsm mit Dee Ex einen öffentlichen Musikauftritt am 3. Juni 2011 in einem Jugendklub in Berlin-Lichtenberg.

2012 erschien die Veröffentlichung „Volk5musik“ als kostenfreie mp3-Version.[2]

VILLAIN051 trat am 26. Oktober 2014 gemeinsam mit der Sängerin des Musikprojektes Wut aus Liebe, Karin Mundt, in Köln auf einer „HoGeSa“-Demonstration auf und veröffentlichte im Nachgang das Lied „Vereint Euch“.[3]

Werke

  • 2012 Volk5musik (mp3, Eigenproduktion)
  • 2017 Villain051 und Freunde – Wenn der Wind uns trägt (CD, Taktstock Records)

Filmbeitrag

Andere patriotische Rapper

Verweise

Fußnoten