Freiburger Zeitung

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Freiburger Zeitung stellt für die über 150 Jahre ihres Erscheinens eine wesentliche Quelle der Freiburger Alltags-, Lokal- und Regionalgeschichte dar. Die Zeitung erschien erstmals im Jahr 1784 unter dem Titel "Freyburgerzeitung". Glücklicherweise ist sie nahezu komplett überliefert.

Nach dem Zusammenbruch 1945 wurde die Zeitung als Lizenzzeitung der französischen Besatzungsmacht unter dem Namen Freiburger Nachrichten im Badischen Verlag fortgeführt. 1950 stießen die Freiburger Verleger Poppen und Ortmann zu den Gesellschaftern des Badischen Verlages. Sie hatten bis 1943 die Freiburger Zeitung herausgegeben. Der Name lebt seit 1950 im Freiburger Lokalteil der Badischen Zeitung fort.

Verweise

Meine Werkzeuge