Jackson, Peter

Aus Metapedia
(Weitergeleitet von Peter Jackson)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sir Peter Robert Jackson, KNZM (* 31. Oktober 1961 in Pukerua Bay, Neuseeland) ist ein jüdischer[1] Filmregisseur, Filmproduzent und Autor. Bekannt wurde er besonders durch seine Regiearbeit in der Trilogie Der Herr der Ringe, für die er drei Oscars erhielt.

Werdegang

Herkunft

Peter Jackson wurde am 31. Oktober 1961 in der kleinen Küstenstadt Pukerua Bay in Neuseeland geboren und wuchs als einziges Kind von Joan und Bill Jackson auf.

Ausbildung

Schon als Kind experimentierte Peter Jackson mit der Super-8-Kamera seiner Eltern und versuchte mit acht Jahren, eine Szene von „King Kong“ nachzudrehen. Als Zwölfjähriger soll er Löcher in die Filmstreifen gestochen haben, um den Effekt eines Maschinengewehrs zu erzielen. Nach der Schule, die Jackson mit 17 Jahren verließ, sammelte er Praxiserfahrung bei verschiedenen Fernsehveranstaltungen und Kinoprojekten in seiner Heimat und im Ausland.

Wirken

Peter Jackson arbeitete für die Lokalzeitung „Evening Post“ in Wellington und in einem Fotogeschäft, um sich 1983 eine 16-mm-Kamera für einen Kurzfilm kaufen zu können, der sich dann doch zu voller Länge auswuchs.

Auszeichnungen

Publikumspreis (1989; für „Bad Taste“) und Regiepreis (1991; für „Meet the Feebles“) beim Fantafestival, International Fantasy Film Award (1993; für „Braindead“) und Audience Jury Award (1997; für „Forgotten Silver“) bei Fastasporto, Großer Preis beim Avioraz Fantastic Film Festival (1993; für „Braindead“), Silberner Löwe beim Film Festival in Venedig (1994; für „Heavenly Creatures“), 4 Oscars (2002; für „The Lord of the Rings I“), 2 Oscars (2003; für „The Lord of the Rings II“), elf Oscars u. a. bester Film/Regie/Drehbuchadaption (2004; für „The Lord of the Rings III“), Golden Globe für die beste Regie und den besten Film (2004; für „The Lord of the Rings III“).

  • 1. Januar 2010: Peter Jackson wird von Königin Elizabeth II. zum Ritter geschlagen und darf sich künftig Sir Peter Jackson nennen.

Familie

Peter Jackson ist seit 1989 mit Frances Walsh verheiratet, mit der er zusammen seine Drehbücher verfasst. Er lebt mit ihr, Sohn Billy (geb. 1994) und Tochter Katie (geb. 1996) in Wellington, wo er zwei Häuser besitzt. Auch ein Kino namens „Camperdown Theatre“ nennt er sein Eigen. Eines seiner Hobbys ist das Sammeln von echten Flugzeugen und Panzern aus dem Ersten Weltkrieg.

Fußnoten

  1. David Korn: Wer ist wer im Judentum? - FZ-Verlag ISBN 3-924309-63-9