Benutzer:Wolfgang R. Grunwald

Aus Metapedia
(Weitergeleitet von Wolfgang R. Grunwald)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Deutsche Befreiungs-Psychologie


Wolfgang R. Grunwald, entwickelte seit 2000 die Deutsche Befreiungs-Psychologie. [1] Grunwald ist Direktor des IGB - Institut für politische Gehirnwäsche-Forschung und Befreiungs-Psychologie. Es ist der weltweit erste Demokratie-kritischer Ansatz. Und deshalb neuartig, da er die bisherige fehlende Psycho-Front im Befreiungskampf eröffnet.


Thesen:

1. das demokratische System lähmt und konditioniert uns durch perfektes Gefühls-Management mental, zerstört Deine Identität - und organisiert damit die Voraussetzungen für Völkermord. Bestätigt wird dies durch die Mainstream-Psychologie (z.B. Prof. Dr.Schmidt-Denter). Siehe Querdenker-Impuls Nr.12: [2]

2. Viele glaubten bisher, daß Aufklärung auf der kognitiven Ebene uns im Bewußtwerdungs- und Befreiungs-Prozeß voranbringen könnte. Recht und Wahrheit auf unserer Seite zu haben - reichen aber eben nicht aus. Rationale Aufklärungs-Informationen allein sind unwirksam, wie wir seit Jahrzehnten erkennen müssen.

3. Warum ist das so? Die politische Klasse setzt das gesamte Arsenal der Psycho-Waffen ein: von der Sozialpsychologie, Behavorismus bis NLP. Und steuert uns vor allem mit Gefühlen. Wir müssen also zusätzlich auf der psychologischen Ebene ansetzen. Und verstehen, was dort gespielt wird - um unsere Gegenstrategie zu entwickeln.


Hintergrund und Lösungsansätze

Das IGB - Institut für politische Gehirnwäsche-Forschung und Befreiungs-Psychologie, gegründet von Wolfgang R. Grunwald, hat sich Ziele gesetzt. Diese kommen bereits im Namen zum Ausdruck.


1. Forschungsarbeit

Wolfgang R. Grunwald forscht an diesem Thema seit 15 Jahren. Und hält seit dieser Zeit Vorträge.
Das Grundlagenwerk „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“ gibt eine Überblick über alle wesentlichen Bereiche und Methoden der politischen Gehirnwäsche. Ebenso über die Ziele der Täter plus erste Lösungs-Wege aus der Psycho-Matrix.
>>> Zusammenfassung und Inhaltsverzeichnis: http://www.gsm-grunwald.de/Gehirnwaesche_Zsfg.pdf (16 Seiten)

Spezial-Studien: Bestimmte Themen-Bausteine werden in einzelnen Schriften des IGB weiter vertieft und in der nächsten Zeit veröffentlicht. Ab sofort ist die neue Spezial-Studie verfügbar:
"Deine 4 Bewußtseins-Ebenen - die Kampfzonen und das Schlachtfeld der Internationalisten"
>>> Zusammenfassung und Inhaltsverzeichnis: http://www.gehirnwaesche.info/deine-4-bewu%C3%9Ftseins-ebenen/


2. Praxisarbeit - Training

Seit Juli 2015 werden auch Kommunikations-Trainings und Einzel-Coachings durchgeführt, um die Forschungsergebnisse in die Praxis umzusetzen.


Psycho-politisches Kommunikations-Training - Konzept

Die Möglichkeit, strategisch und psychologisch aufzurüsten, nutzen libertäre, konservative und national denkende Deutsche. Ein spannendes polit-psychologisches Kommunikations-Seminar des IGE - Institut für politische Gehirnwäsche-Forschung und Ent-Globalisierung ging am 11. und 12.Juli 2015 über die Bühne.

Zusätzlich zu einem klassischen Kommunikations-Training (welche Zielgruppen aktivieren wir mit welchen Botschaften in und mit welchen Medien) wurden grundlegend neue Maßstäbe gesetzt - und echtes Neuland betreten. Das Programm umfaßte ganzheitlich die Palette von der Vision bis zur praktischen Umsetzung von online- und lokalen Vor-Ort-Kommunikations-Aktivitäten. Psychologie inklusive. Einige Themen, die in dem Seminar durchgearbeitet wurden:


Vision und Strategie erkennen bzw. erarbeiten.
Welche Vision hat der Gegner - und wer ist er?
Wie "ticken" er und seine Hiwis strategisch und psychologisch?
Wer sind wir selbst von unserem Wesen - und wie "ticken" wir?
Welche Wesenszüge unterscheiden uns vom Gegner?
Was ergibt sich an praktischen Konsequenzen daraus?
Welche Vision haben wir?


Das Angstprogramm des politischen und medialen Besatzungs-Regimes aushebeln!
Das demokratische Polit- und Medien-System steuert uns skrupellos durch Techniken der Angst.
Behaviorist und Harvard-Psychologe B.F. Skinner faßte schon vor Jahren das Ziel so zusammen: „Gib mir ein Kind, und ich verwandle es in alles Mögliche“. Die menschliche Psyche programmieren zu können wie einen Computer - ist die Strategie der Internationalisten.
Durch die Angst-Steuerung werden die Deutschen in einen Zustand versetzt, sich inquisitorisch Glaubensbekenntnisse abpressen zu lassen - durch Abgrenzungs- und Abschwör-Rituale ("ich bin ja kein...X").


Lösungen dazu wurden im Seminar erarbeitet:
Wie überwinden wir innerlich dieses einschüchternde demokratische Angstprogramm?
Was brauchen wir an Rüstzeug, um selbstbewußt aus der Komfortzone zu treten...?
Mit welchen konkreten psychologischen Methoden hebeln wir die Psychowaffen des Gegners z.B. den Schuldkomplex selbstbewußt aus?
Vorab muß selbstverständlich jeder aufgrund seines persönlichen Risikoprofils die Entscheidung für sich treffen, in der ersten Reihe zu kämpfen oder aus der Etappe die Front zu unterstützen. Wir brauchen beide.


Raus aus der Defensive - selbstbewußt rein in die Offensive! Es gibt zwei Möglichkeiten: Du kannst Dich weiter in der Defensiv-Position ducken. Und wie das Kaninchen auf die Schlange schauen, die Dich gerade hypnotisiert - um Dich im nächsten Augenblick zu verschlingen. Oder Du gehst in die Offensive - um die Weichen psychologisch für die Befreiung unseres Volkes und Deiner Kinder zu stellen.
Im Seminar lernst Du - wie es geht, um selbstbewußt aus der Defensive in die kommunikations-psychologische Offensive zu kommen, um kognitiv und emotional dem Gegner Paroli zu bieten!
Im Seminar lernst Du - wie Du elegant die demokratisch-inquisitorische Deutungshoheit der Demokraten auflöst.
Und wie Du die Anmaßungen der Politkaste geschickt zurückschmetterst... Denn - auch wir können Psycho-Bumerang!


Also: Laß Dich nie, niemals mehr von dem Polit- und Medien-Kaste in den Käfig der Verteidigung und Entschuldigung sperren! Schuldgefühle sind für Besiegte und Idioten reserviert. Oder hast Du je einen Demokraten erlebt, der sich für seine Verbrechen entschuldigt hat? Denke an Vietnam, Afghanistan, Serbien, Irak...


Gefühls-Management steuern - Fragen stellen!
Wer fragt, der führt - und schafft Bilder in seinem eigenen Kopf - und im Kopf anderer Menschen.
​Wer fragt, der startet somit ein Kopfkino - und führt sich oder den anderen in den gewünschten (Gefühls-)Zustand.
So bewegt z.B. die sokratische Fragetechnik Menschen, (sich selbst) gestellte Fragen zu beantworten...


Menschen werden durch Gefühle gesteuert.
Der Gegner setzt diese Erkenntnis seit Jahrzehnten gegen uns ein und führt das Deutsche Volk damit am Nasenring: Betroffenheits-Lyrik in allen Geschmacksrichtungen ist das tägliche demokratisch-mediale Psycho-Strick-Muster.
Unsere Schlußfolgerung indes ist: "wir können nicht nur rational - sondern auch emotional".


Fazit: ​Du lernst also, wie Du bewußt Deinen eigenen Gefühlszustand steuerst z.B. Deine Ängste, um in schwierigen Situationen Konflikte zu meistern - und Dein Selbst-Bewußtsein zu stärken. Und Du verhilfst durch Fragen anderen zu neuen Antworten, die nicht Du - sondern sie sich selbst erarbeiten! Denn Wahrheit kann man nur ertragen, wenn man sie selbst entdeckt!


Besatzer öffentlich vorführen!
Wie führen wir bei öffentlichen Veranstaltungen Polit-Darsteller vor - z.B. in Form von Wortergreifungs-Strategien - und lösen elegant bei diesen gleichzeitig "Beißhemmungen" aus?
Und - wie drehen wir mit rhetorischen Aikido-Techniken die vom Gegner gegen uns eingesetzte Energie gegen diesen?
Dies alles und viel mehr - zusammen mit Humor als Waffe spielen wir mit Praxisbeispielen durch. Deutsche kognitiv - und emotional ansprechen!


Also: Wir bringen Ziel-Botschaften wie das Abschütteln der Fesseln der Fremdherrschaft und die Selbstbestimmung für das Deutsche Volk und nationale Souveränität nicht nur kognitiv sondern auch emotional gut verpackt in unsere eigene Gefühlswelt selbst ein - und in die Köpfe unserer Landsleute.


​So hebeln wir Schritt für Schritt die Dogmen, Denk- und Gefühls-Käfige der Polit- und Medien-Kaste aus - und machen uns strategisch, mental und ganz praktisch fit. Fit für die Befreiung.

Die Seminar-Einschätzung eines Teilnehmers per Video findest Du hier: https://www.youtube.com/watch?v=qeWegB2pVuc
Wenn auch Du betreutes Denken, die polit-pawlowsche Konditionierung und die Zwangs-Kolonisierung durch Demokraten satt hast
Wenn auch Du noch besser mit dem Angststeuerungs-Programm und den inquisitorischen Schuldzuweisungen des politischen und medialen Systems psychologisch geschickt umgehen möchtest
Und wenn auch Du noch mehr Selbstbewußtsein tanken willst... ...dann bist Du bei dem nächsten polit-psychologischen Kommunikations-Training richtig.


Ein polit-psychologische Kommunikations-Training steht bereits: 14. + 15. November 2015 in Thüringen. Weitere Seminare sind gerade in Abstimmung mit weiteren Organisatoren für September und Oktober 2015. Bewirb auch Du Dich für ein Training! Oder auch für ein Einzel-Coaching.


Einen Vortrag von Wolfgang R. Grunwald auf Video findest Du auf der Website www.gehirnwaesche.info

Gehirnwäsche -Techniken - Welche Psycho-Waffen setzen die Globalisierungs-Fanatiker ein?

Der Redner wird uns in seinem Vortrag mitnehmen auf eine Expedition in drei Welten:

1. In die Welt der Globalisten - der goldenen und roten Internationalisten. Wir lernen die Motive, Ziele und Strategien der Täter kennen.

2. Wir erfahren wie die Globalisierungs-Fanatiker die Psycho-Waffen z.B. NLP einsetzen, um uns am Nasenring zu führen. Denn die Psycho-Strategen bearbeiten nicht nur unsere „rationale“ Ebene, unser Bewußtsein, sondern alle 4 Bewußtseinsebenen. Also auch zusätzlich unser Unter-Bewußtsein, unser individuelles Unbewußte und das kollektive Unbewußte. Die Globalisierungs-Fanatiker setzen die modernsten Methoden ein - aus der angewandten Sozialpsychologie, NLP, Kommunikation und neuesten Erkenntnisse aus der Hirnforschung und Evolutionsbiologie. Wir werden z.B. eintauchen in die demokratische Suggestions-Formel: Tatsache, Suggestion und Super-Suggestion und in die Welt der politischen Gedanken-Viren wie den Globalismus- und Schuld-und Sühne-Virus, die uns lähmen und steuern sollen. Die Praxisbeispiele zeigen die Details.

3. Im letzten Teil erleben wir erste praktische Lösungsansätze und Wege, um aus der internationalistischen Psycho-Matrix auszusteigen bzw. gegenzuhalten. Und wir lernen Möglichkeiten kennen, die Du vielleicht bisher noch nicht voll ausgeschöpft hast. Und die Du ab morgen einsetzen kannst - wenn Du willst ... Das Buffet der Ideen ist eröffnet...


Zum Buchautor, Forschungsleiter und Trainer:
Wolfgang R. Grunwald, Ex-Konzernmanager, Ex-Lobbyist, Ex-Aufsichtsrat in Finanz-Unternehmen und Strategie-Berater ist Experte für kommerzielle und politische Kommunikation und Veränderungsprozesse. NLP-Master. Studium BWL, Banking, Marketing / Kommunikation (70-er Jahre) und Politische Wissenschaften (90-er Jahre). Diplom-Kaufmann. Gründer des IGB - Institut für politische Gehirnwäsche-Forschung und Befreiungs-Psychologie.

Vorträge: Wolfgang R. Grunwald spricht seit Jahren zu den Themen Casino-Kapitalismus, Geopolitik und Psychologische Kriegsführung. Die Veranstaltungen sind für alle interessierten Gruppen geeignet, die zusätzliche Impulse aus den genannten Themenbereichen als nützlich ansehen - und ihr Modell von Welt erweitern wollen. Die weltanschauliche Ausrichtung der Gruppe ist unerheblich. Grunwald selbst ist parteilos. Die Veranstaltungen können als geschlossene - oder als offene Veranstaltungen laufen. Interessierte Veranstalter melden sich bitte bei Wolfgang R. Grunwald direkt zwecks Abstimmung der Details:

Wolfgang R. Grunwald Direktor des IGB - Institut für politische Gehirnwäsche-Forschung und Befreiungs-Psychologie http://www.gehirnwaesche.info/ http://www.befreiungspsychologie.info/ https://www.facebook.com/WolfgangRGrunwald info@gehirnwaesche.info