Caritas Internationalis

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Caritas Internationalis ist eine Vereinigung von 165 nationalen Caritas-Organisationen. Diese Organisationen der römisch-katholischen Kirche erzielen in mehr als 200 Ländern Umsätze aus sozialgewerblicher Tätigkeit. Mitglieder sind unter anderem der Deutsche Caritasverband, die Caritas Österreich und die Caritas Schweiz.

Sitz und Vertretungen

Caritas Internationalis hat ihren Sitz in der Vatikanstadt und unterhält Vertretungen bei den Vereinten Nationen in Neuyork, Genf, Rom und Paris.

Das internationale Netzwerk besteht weltweit aus sieben Regionen, Afrika, Asien, Europa, Lateinamerika, Naher Osten und Nordafrika, Nordamerika und Ozeanien.

Geschichte

1951 wurde die Konföderation in ihrer jetzt bestehenden strukturellen Form mit 13 Mitgliedsorganisationen eingerichtet. 1957 erhielt sie den Namen Caritas Internationalis. Caritas Internationalis erbringt nach eigener Aussage Dienstleistungen auch für Personen ohne katholisches Bekenntnis.

Verweis