Napalm

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Napalmeinsatz im Koreakrieg, Hanchon 10. Mai 1951

Napalm (gebildet aus den Worten Naphthensäure und Palmitinsäure) ist Benzin, das durch chemische Beimischung einen gelartigen Zustand erhält. Die Mischung wurde 1942 an der Harvard-Universität von Louis Frederick Fieser entwickelt. Der erste belegte Großeinsatz mit Napalm wurde von VS-amerikanischen Terrorbombern über Berlin am 6. März 1944 durchgeführt.[1] Auch beim Überfall auf Europa am 6. Juni 1944 wurde Napalm eingesetzt.

Siehe auch

Fußnoten

  1. Hellfire – 10 Incendiary Facts About Napalm, Militaryhistorynow.com, 25. März 2013 (englischsprachig)