Park Sanssouci

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Plan des friderizianischen Parks Sanssouci, 1772.
Kupferstich von Johann Friedrich Schleuen
nach der Zeichnung von Friedrich Zacharias Saltzmann

Im Jahre 1744 entschied sich Friedrich der Große einen Weinberg auf dem „Wüsten Berg“ bei Potsdam anzulegen. Drei Jahre später wurde das Schloß Sanssouci darauf eingeweiht. Der umgebende Park Sanssouci beherbergt heute folgende Gebäude und Bauwerke:

In der Umgebung des Parks gibt es noch folgende Gebäude:

Literatur

  • G.F. Lenz: „Führer durch Potsdam u. Umgegend nebst Karten der Stadt, Sanssouci, Umgegend etc“, 1872 (PDF-Datei) Für Nicht-VSA-Bewohner nur mit US-Proxy abrufbar!
Meine Werkzeuge