Coudenhove-Kalergi-Europapreis

Aus Metapedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Coudenhove-Kalergi-Europapreis wird von der Europa-Gesellschaft Coudenhove-Kalergi seit ihrer Gründung im Jahre 1978 alle zwei Jahre verliehen. Der Preis ist benannt nach Richard von Coudenhove-Kalergi, einem Vertreter der Pan-Europa-Ideologie, der eine vollständige Rassendurchmischung propagierte und Juden als den wahren Rassenadel dieser Durchmischungspraxis verherrlichte.

Preisträger

Verweis

Meine Werkzeuge