Die Gams

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Gams Frontnachrichtenblatt Gebirgs-Division.jpg

Der Soldat zwischen Alpen und Donau war ein Frontnachrichtenblatt der 5. Gebirgs-Division.

Erläuterung

Der Hauptschriftleiter war Unteroffizier Anton Hauch.

Die Inhalte waren die Kämpfe und Aktivitäten der Gebirgsjäger-Division, Beförderungen, Ordens-Verleihungen, Humor, Bilder, Heimatberichte und Unterhaltung.

Am 8.April 1944 erschien die Folge 1 der Zeitung. Die Osternummer. Die Ausgaben wurde hauptsächlich sonntags herausgegeben, mit Ausnahme der Geburtstagsausgabe vom 25.Oktober 1944. Es sind Doppelfolgen bekannt. Die Artikel waren von Soldaten, für Soldaten. Natürlich wurden auch Berichte oder Geleitworte höherer Dienstränge aufgenommen.

Die Zählung der Folgen war durchgängig. Ausgabe 31 war die letzte Nummer im Jahr 1944. Ausgabe 32 die erste Folge 1945. Der Untertitel wechselte im Verlauf einige Male. 1. Folge 1944 ff. hieß der Untertitel „Frontzeitung der 5. Gebirgs-Division“ und die 8.Folge 1944: „Frontzeitung einer Gebirgs-Division“. Die 31. Folge 1944 lautet der Untertitel: „Frontnachrichtenblatt“

Am 5. März 1945 erschien die letzte Ausgabe.

Die Reichweite der Zeitschrift erstreckte sich auf folgende Einheiten der Division:

  • Gebirgs-Jäger-Regiment 85
  • Gebirgs-Jäger-Regiment 100
  • Gebirgs-Jäger-Artillerie-Regiment 95
  • Gebirgs-Panzerjäger-Abteilung 95
  • Gebirgs-Aufklarung-Abteilung 95
  • Gebirgs-Pionier-Abteilung 95
  • Gebirgs-Nachrichten-Abteilung 95
  • Gebirgs-Divisionen-Nachschubführer 95

Siehe auch

Verweise