Diskussion:Zensur

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
33-cabinet.png
Archiv

Kategorie:Zensiert?

Ich halte es für sinnvoll, einen Kategorie-Zweig Zensiert zu erstellen.

Er könnte sich unterteilen in:

  • Person
  • Verlag
  • Medium
    • Buch
    • Zeitschrift
    • KinoFilm
    • DVD/Video
    • Weltnetz
      • YouTube
      • Facebook
      • Wiki
  • Thema
    • Gewaltdarstellung
    • Pornografie
    • Ideologie
    • Systemkritik
    • Fachwissen
    • Hetze
    • Häresie
    • Staatsgeheimnis

Z.B. Schrang, Heiko würde unter Person, YouTube und Systemkritik einen Kategorieeintrag bekommen, bis sein Kanal eine eigene Seite bekommt und die Kategorie YouTube auf diese Seite wechselt. --PTCT 17:58, 3. Heuert (Juli) 2019 (UTC)

Auch von mir ein Herzliches Willkommen als frischer Beiträger! Was das System der Kategorien betrifft, so leistet — wenn ich es richtig sehe — der Beiträger Westwall dort geeignete und überlegte Arbeit. Leider hat das Kategoriensystem aus den Anfangsjahren einige Erbfehler, die nicht über Nacht korrigiert werden können. Ich selber habe vor Jahren offiziell kapituliert und setze bei eigenen oder fremden Sachen nur naheliegende und notdürftige Kategorieneinträge.
Was Deinen ausgearbeiteten Vorschlag oben angeht — laß es mich dezent sagen: Das klingt nach enormer Arbeitsmotivation, und ich will nicht, daß Du Deinen Enthusiasmus verschleißt... Ein Grundproblem mit dem Zensurbegriff ist ja, daß der Zensurdruck eben nicht konstant ist, deshalb auch nicht als statisches Phänomen geschildert werden kann, sondern mitunter wöchentlich sich verschärft. (Ich durfte heute früh z.B. meine sämtlichen YouTube-KanalAbos restaurieren, weil die einfach so zum Independence Day eine neue Anmeldung verlangt haben.) Außerdem hat die Kategorie Zensur so was von Wundenzeigen. Rituell schön, kann auch den Kampfgeist stärken, ist aber für lexikalische Zwecke (angesichts des breiten Arbeitsaufwandes) vielleicht nicht ganz sinnvoll.
Die allgemeine Absetzbewegung von YouTube ist jetzt gerade sehr dynamisch. Und die kann sogar wieder rückwärts gehen, falls Donald Trump bestehende Antikartell-Bestimmungen gegen die »tech left« (wie Roger Stone die nennt) praktisch umsetzt. Das ist alles ein aberwitziger Arbeitsaufwand, dem hinterherzuhecheln. Gerade für Heiko Schrang, der sowohl religiös als auch politisch interessant und wichtig ist, bringt es — nach meiner Einschätzung — kaum etwas, dessen aktuellen Verfolgungsdruck mittels kategorialer Zuordnung zu erfahren (verglichen mit inhaltlichen Ausarbeitungen)...
Mit den besten Wünschen für kollegiale Zusammenarbeit... ~ CodexThelema (Diskussion) 14:15, 4. Heuert (Juli) 2019 (UTC)
Ich nehme das als ein "Mach doch, wenn Du die Zeit dazu hast" ;-) --PTCT 22:10, 8. Heuert (Juli) 2019 (UTC)
Hallöchen PTCT. Also ich kann mich insgesamt meinem Kollegen CT anschließen. Hier sind viele Kategorien so durcheinander und nebeneinander angelegt, daß ich prinzipiell immer vorsichtig bin, neue anzulegen, ohne diese direkt vollständig in einen Strang einbetten zu können und auch alle nötigen Einträge direkt dorthin zu verlagern. Wir haben im Moment noch über 3000 offene Kategorien, die angelegt oder auch aussortiert werden müßten, was nicht ohne großen Aufwand möglich ist, da man erst die vorhandenen Strukturen überprüfen muß, um dann einen Ansatz zu finden, damit es auch paßt. Das liegt an der Kombination der Kategorienübernahme von Wpedia, dem Überspringen nötiger Sammelkategorien und einiger „Eigenentwürfe“, die nicht aufeinander abgestimmt sind. Hinzu kommt, daß ohne Kontrolle vorhandener Kategorien gerne spontan von Autoren eine neue angelegt wird, was die Sache nicht vereinfacht und für Doppelungen und Fehlzuordnungen sorgt. Also ich sage mal: Dein Vorschlag ist ein aufwendiges Unternehmen. Ich will Dir Deine Motivation nicht nehmen, bin mir aber nicht sicher, ob sich der Aufwand letztlich lohnt.--Westwall (Diskussion) 10:33, 9. Heuert (Juli) 2019 (UTC)
OK, ich werde mir zuerst mal ansehen, wie die Struktur bei Wikipedia aussieht und es dann möglichst ähnlich machen, damit man bei "Übernahme" von WP-Artikeln möglichst die gleichen Kategorien mit übernehmen kann. --PTCT 20:09, 9. Heuert (Juli) 2019 (UTC)


Eine Liste zensierter Buecher: www.kasselerliste.com. --Ariovist (Diskussion) 15:56, 9. Ernting (August) 2019 (UTC)