Zillmer, Hans-Joachim

Aus Metapedia
(Weitergeleitet von Hans-Joachim Zillmer)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dr. Dipl.-Ing. Hans-Joachim Zillmer im Jahre 2009

Hans-Joachim Zillmer (Lebensrune.png 20. September 1950 in Mölln) ist ein Autor kritischer Sachbücher zu angeblichen Offenkundigkeiten. So vertritt er die Erdexpansionstheorie und setzt sich kritisch mit der Evolutionsthese auseinander.

Werdegang

Zillner erwarb im Jahre 1977 auf dem zweiten Bildungsweg ein Diplom als Ingenieur für Bauwesen durch Studien an der Gesamthochschule Wuppertal (jetzt Bergische Universität Wuppertal) bis 1973 und an der TU Berlin.

Nach dem ersten Studium gründete er 1973 ein Ingenieursbüro als beratender Ingenieur. Nach dem zweiten Studium gründete er 1977 ein Hochbau-Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern. 1987 gründete er eine Bauträger-Firma in Solingen und dann in Berlin deren alleiniger Geschäftsführer er bis 2005 blieb. Von 1990 bis 1999 war er Vorstandsmitglied der Bauinnung Solingen. Er ist beratender Bauingenieur der Ingenieurkammer NRW Nr. 101205, Inhaber und Geschäftsführer der Dr. H. J. Zillmer Wohnbau GmbH sowie eines Ingenieurbüros für Bauwesen (Statik). Er ist Mitglied der "American Association for the Advancement of Science" AAAS) in Washington, DC sowie der "New York Academy of Sciences" und bei EFODON e.V. in Hohenpeißenberg.

Zillner ist verheiratet und hat eine Tochter.

Kritik ad hominem

Offensichtlich hat Zillmer eine Sammelleidenschaft für Titel, Ehrungen und Auszeichnungen. Dabei handelt es sich aber nicht um Fälschungen oder Plagiate, sondern um legal erworbene, d.h. gekaufte Titel und zahlungspflichtige Mitgliedschaften. Dieses Verhalten wird von den Gegnern seiner Thesen gerne als Argumentum ad hominem benutzt.[1]

Werke (Auswahl)

  • 1998: Darwins Irrtum. Vorsintflutliche Funde beweisen: Dinosaurier und Menschen lebten gemeinsam, 303 Seiten, ISBN 3-7844-3070-8
  • 2001: Irrtümer der Erdgeschichte. Die Urzeit war gestern, 335 Seiten, ISBN 3-7844-2819-3
  • 2003: Das Dinosaurier-Handbuch
  • 2004: Kolumbus kam als Letzter. Als Grönland grün war. Wie Kelten und Wikinger Amerika besiedelten, 368 Seiten, ISBN 3-7844-2952-1
  • 2005: Die Evolutionslüge. Die Neandertaler und andere Fälschungen der Menschheitsgeschichte, 334 Seiten, ISBN 3-7844-3026-0
  • 2007: Kontra Evolution. Dinosaurier und Menschen lebten gemeinsam: Die Urzeit war gestern – Eiszeit Märchenzeit., DVD-Video, 108 Min, ISBN 978-3-0002-2123-1
  • 2009: Der Energie-Irrtum: Warum Erdgas und Erdöl unerschöpflich sind, 332 Seiten, ISBN 978-3-7766-2608-7
  • 2011: Die Erde im Umbruch, ISBN 978-3-7766-2672-8

Filmbeiträge

6. Mai 2015 (80 min.) : Anti-Zensur-Koalition : 11. AZK "Abiogenes Gas und Öl - die unerschöpfliche Energiequelle" - Hans-Joachim Zillmer
24. Oktober 2019 (53 min.) : Stein-Zeit : Die Erdöl-Lüge - Hans Joachim Zillmer

Verweise

Fußnoten